Musikstreaming-Dienst beweist Humor

Erster US-Megastar macht Schluss mit Spotify

+
Das Logo des Streaming-Dienstes Spotify ist auf einem Laptop in Berlin zu sehen.

New York - Der erste Promi hat mit dem Musikstreaming-Dienst Spotify gebrochen und sämtliche Alben und Eigenproduktionen sperren lassen. Das Unternehmen reagierte humorvoll auf die Aktion.

auch interessant

Meistgelesen

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen

Kommentare