1. tz
  2. TV

"Adam sucht Eva" 2016: Das sind die Gagen der Promi-Kandidaten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franz Rohleder

Kommentare

Zwei Promi-Kandidaten bei "Adam sucht Eva" 2016: Ronald Schill und Leo Bartsch.
Zwei Promi-Kandidaten bei "Adam sucht Eva" 2016: Ronald Schill und Leo Bartsch. © RTL

München - Ein Bericht enthüllt die Gagen der Promi-Kandidaten von "Adam sucht Eva" 2016. Das steht in den RTL-Verträgen zur Nackt-Kuppel-Show.

Update vom 20. Oktober 2017: Weitere Kandidaten für die Dating-Show "Adam sucht Eva 2017": Martin Kesici und Marius Hoppe.

Update vom 11. Oktober 2017: Adam sucht Eva startet wieder. Bastian Yotta protzt gern mit seinem Mega-Body und seinem Vermögen. Bei der RTL-Show „Adam sucht Eva“ ist der 40-Jährige nun auf der Suche nach seiner Traumfrau. Doch wer ist eigentlich dieser Bastian Yotta?

Update vom 7. Oktober 2016: Die Nackt-Kuppel-Show hat offenbar ihre erste echte Promi-Liebe hervorgebracht. Laut einem Bericht sind Peer Kusmagk und Janni Hönscheid seit den Dreharbeiten zu "Adam sucht Eva" ein Paar.

Adam sucht Eva 2016: Die Gagen der Promi-Kandidaten

Vermutlich sind das die wichtigsten Fragen, die sich die Zuschauer von "Adam sucht Eva" stellen: 1. Wer bandelt mit wem an? Und 2. Was verdienen die Promi-Kandidaten? Die erste Frage beantwortet die tägliche Sendung der Nackt-Kuppel-Show. Die zweite Frage beantwortet die in Sachen RTL-Formaten notorisch gut informierte "Bild"-Zeitung (Dienstagausgabe).

Und da gibt es gleich eine Überraschung. Demnach soll ausgerechnet Ex-Queensberry-Sängerin Leo Bartsch die Top-Verdienerin sein. Genau: Jene Dame, die in den vergangenen Jahren praktisch nicht mehr im TV zu sehen war. Sie soll für ihre Teilnahme an der dritten Staffel von "Adam sucht Eva" 80.000 Euro einstreichen.

Es kann aber auch sein, dass ein anderer Promi-Kandidat noch mehr für seine Teilnahme an der Nackt-Kuppel-Show bekommt. Denn: Die "Bild" enthüllt nur vier Verträge der insgesamt sieben Promi-Kandidaten. 

Das sind - laut "Bild" - die Gagen der Promi-Kandidaten von "Adam sucht Eva"

Was Ronald Schill, Daniel Köllerer und Janni Hönscheid bekommen, hat die "Bild" nicht in Erfahrung gebracht. Wohl aber, was die "Normalo"-Kandidaten bei "Adam sucht Eva" bekommen: Nämlich jeweils 2.500 Euro.

Auch wenn die Promis deutlich mehr Geld bekommen: Sie müssen laut den von "Bild" veröffentlichten RTL-Verträgen auch strenge Regeln einhalten:

"Adam sucht Eva": Das soll in den RTL-Verträgen stehen

Im Vergleich zum "Dschungelcamp" sind die Gagen der Promi-Kandidaten von "Adam sucht Eva" ein Witz. 2016 soll etwa Gunter Gabriel 195.000 Euro bekommen haben. Aber vielleicht darf einer der Nackt-Kuppel-"Promis" ja 2017 in den australischen Busch. Dann gibt's ertwas mehr Kohle.

Übrigens: Wir haben bereits alle Sendezeiten und Termine für "Adam sucht Eva" 2016 zusammengefasst.

fro

Auch interessant

Kommentare