Neue Staffel 2015

"Bauer sucht Frau": Mini-Eklat schon vor dem Scheunenfest

Bauer sucht Frau 2015
+
Inka Bause (r.) mit Kandidat Leonhard, dem lustigen Landwirt, beim Scheunenfest.

Köln - Es wird wieder romantisch im Kuhstall: RTL sucht auch diesen Herbst alleinstehende Damen (oder auch Herren), die sich ein Leben auf dem Bauernhof vorstellen können. Die Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" geht in die nächste Runde.

Die Namen sind ja meist das Beste an der ganzen Show - RTL lässt sich da wirklich immer was einfallen: Simon, der sanfte Schweinebauer ist diesmal dabei und Thomas, der einsame Münsterländer begibt sich auf die Suche nach seiner Traumfrau. Nils wird als fleißiger Flensburger vorgestellt, während Ulrich als uriger Schweizer mitmachen darf. Es geht wieder los, "Bauer sucht Frau", die Kuppel-Show zwischen Kuhweide und Traktorfahrt, geht in eine neue Runde.

"Bauer sucht Frau": Manche Paare sind schon Kult

Zehn Bauernburschen suchen die Frau fürs Landleben - und für den Kuhstall. Oder die Ziegen, je nachdem. Das ist nicht neu, sondern funktioniert schon seit zehn Staffeln nach diesem Prinzip. Moderatorin Inka Bause ist auch in der 11. Staffel von "Bauer sucht Frau" wieder dabei und hilft den zehn Landwirten bei ihrer großen Aufgabe. In der Vergangenheit hat das schon so gut funktioniert, dass die ein oder andere Hochzeit rausgesprungen ist. Und auch ein Kult-Paar hat "Bauer sucht Frau" vorzuweisen: Milchbauer Josef und seine Narumol. Kennengelernt haben sie sich in der fünften Staffel von "Bauer sucht Frau" und vor allem die Versprecher der Thailänderin Narumol sind mittlerweile legendär ("Ich bin fick und fertig"). Laut RTL sind die zwei immer noch ein Paar und haben eine gemeinsame Tochter, Jorafina.

"Bauer sucht Frau": Nach dem Scheunenfest auf den Hof

Wählerisch: Herbert gefiel keine der Frauen, die sich für ihn interessiert hatten.

Ehe und Kind - das streben wahrscheinlich auch einige der aktuellen Bauern-Kandidaten der RTL-Kuppel-Show an. Herbert, 57, wollte offenbar unbedingt eine Familie gründen und hat mit diesem unbedingten Wunsch gleich im Vorfeld für einen Mini-Eklat gesorgt. Denn ihm gefiel keine der vier Damen, die ihm Briefe geschickt hatten. "Die Frauen sind zu alt", sagte der 57-Jährige und beendete damit seine Frauensuche, bevor sie überhaupt angefangen hatte: Herbert, der wählerische Rinderzüchter, ist nicht mehr dabei.

Am 12. Oktober startet die Staffel auf RTL mit zehn neuen Kandidaten. Nach dem "Bauer sucht Frau"-Prinzip wählen die Landwirte aus den Zuschriften zwei Damen aus und lernen diese auf dem Scheunenfest kennen, zu dem Inka Bause einlädt. Danach entscheiden die Bauern dann, wenn sie mit nach Hause nehmen - zum Probewohnen auf dem Bauernhof, versteht sich.

"Bauer sucht Frau": Das sind die Kandidaten 2015

"Bauer sucht Frau": Das sind die Kandidaten 2015

"Bauer sucht Frau" läuft Montags um 21.15 Uhr auf RTL (9 Folgen)

auch interessant

Meistgelesen

Publikum lässt WWM-Kandidaten im Stich - 63.500 Euro futsch
Publikum lässt WWM-Kandidaten im Stich - 63.500 Euro futsch
"Glücksrad": Nachfolgerin von Buchstabenfee Gilzer steht fest
"Glücksrad": Nachfolgerin von Buchstabenfee Gilzer steht fest
Live im TV: MDR-Sprecher bekommt Lachanfall
Live im TV: MDR-Sprecher bekommt Lachanfall
"Tatort" Berlin: Eine Bett-Szene sorgt für Diskussionen
"Tatort" Berlin: Eine Bett-Szene sorgt für Diskussionen

Kommentare