Die Erste schmeißt hin

Dschungelcamp 2015: Darum ist Angelina Heger raus

Angelina Heger Dschungelcamp 2015
+
Angelina Heger hat beim Dschungelcamp 2015 hingeschmissen. Hier verlässt sie das Camp.

Sydney - Angelina Heger ist raus! Die erste Kandidatin hat beim Dschungelcamp 2015 hingeschmissen. Sie sagte: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!". Darum geht Angelina. 

Update vom 19. Januar 2016: Der erste Teilnehmer hat bei der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" freiwillig aufgegeben. Nach übereinstimmenden Medienberichten hat Gunter Gabriel das Dschungelcamp 2016 verlassen

RTL vermeldete das Ausscheiden eines Stars kurz vor dem Start der Sendung "Punkt 12". Nun  ist klar: Es handelt sich um Angelina Heger. Fast zwei Stunden lang hielt RTL die Nachricht zurück, wer denn genau ausgeschieden sei.  Gegen 13.40 Uhr verkündete Katja Burkhard die Nachricht: "Es ist Angelina!". Um 13.46 Uhr legte auch der Facebook-Account von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" nach. "Das Dschungel-Küken ist raus! Angelina Heger hat das Dschungelcamp freiwillig am achten Tag verlassen. "

Gegen 13,42 Uhr hatte bereits die Medien-Nachrichtenseite "Meedia" als erste Portal in Deutschland das Ausscheiden von Angelina Heger vermeldet. "Pech für RTL: Angelina ist raus aus dem Dschungelcamp". Die Quelle? Meedia berief sich auf "TV-Seiten und Fans im Internet".

RTL dürfte sich über das Ausscheiden von Angelina Heger ärgern. Denn: Die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin galt als Kandidatin mit Unterhaltungspotenzial. Erst am Vortag wurde Angelina Heger gemeinsam mit Ex-Moderator Walter Freiwald in die Dschungelprüfung gewählt. Fraglich, ob Angelina Heger tatsächlich zu dieser Dschungelprüfung antrat. Laut RTL sagte sie am Dschungeltelefon den Satz, der das sofortige Ausscheiden eines Stars aus dem Dschungelcamp nach sich zieht: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" Die Begründung für ihren Abschied aus dem Camp: "Mir geht es einfach nervlich und körperlich nicht gut!" 

Bereits am Vortag hatte Angelina Heger ein Ausscheiden aus dem Dschungelcamp 2015 ins Spiel gebracht. Und sie wollte erfahren, wie viel Gage sie bei einem frühen Ausscheiden aus dem Camp bekommen würde. Am Dschungeltelefon sagte sie: "Dschungeltelefon: "Hallo, ich habe ne‘ Frage. Und zwar dauert es bei mir nicht mehr lange, bis ich abbreche, weil ich einfach nicht mehr kann. Wichtig ist natürlich für mich zu wissen, wie viele Tage ich hier drin bleiben muss, sonst kriegt man ja nur fünfzig Prozent oder so….." 

Zudem musste Angelina Heger von den anderen Kandidaten im Dschungelcamp fast gezwungen werden, etwas Reis zu essen. Sie meckerte: "Aber bitte nur einen Löffel, weil je mehr drauf ist, desto schwieriger ist es. Ich finde, der schmeckt wie Kotze. Der ist so wie Risotto – und ich hasse Risotto."

Angelina Heger raus beim Dschungelcamp 2015: Die Pressemitteilung von RTL

Diese Pressemitteilung zum Ausscheiden von Angelina Heger aus dem Dschungelcamp 2015 hat RTL am Freitag gegen 14 Uhr veröffentlicht:

"Direkt nach der Dschungelprüfung macht Angelina ernst und lässt die Bombe gegenüber allen Anwesenden endgültig platzen: 'Ich will den Moment noch mal kurz nutzen. Die vier Sterne haben wir nicht für elf sondern für zehn. Ihr wisst, mir geht es nicht gut und deswegen gehe ich jetzt', verkündet Angelina mit Tränen in den Augen. 'Ich muss jetzt diesen blöden Satz sagen: Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!'

Walter nimmt Angelina in den Arm. Die anderen wissen gar nicht, wie ihnen geschieht und klatschen zögerlich. Angelina: 'Ihr wisst, wie es mir in den letzten Tagen ging. Es war jeder für mich da. Ihr habt mir immer zugehört. Ich weiß, es sieht jetzt beschissen aus, wie ich heule. Ich hätte mir keine bessere Gruppe wünschen können. Wir haben jetzt wenigstens noch ein paar Sterne geholt.'

Tanja steht auf und drückt die weinende Angelina. Sonja Zietlow: 'Ich finde es toll, dass du die Prüfung noch gemacht hast, obwohl du das bestimmt schon vorher wusstest. Was ist der hauptsächliche Grund, Angelina?' Angelina: 'Mir geht es einfach nervlich und körperlich nicht gut.'"

Angelina Heger im Dschungelcamp 2015: Ihre letzte Schatzsuche

Am siebten Tag (ihrem vorletzten im Camp) musste Angelina Heger noch mit Patricia Blanco zur Schatzsuche in einem stinkenden Schlammtümpel antreten. Im Wasser waren verschiedene Puzzleteile versteckt. Die mussten Angelina Heger und Patricia Blanco herausfischen und zu einer Schatzkarte zusammenzulegen. So konnten sie den Weg zum Schlüssel und zu einer Schatzkiste herauskriegen. Anschließend beantworteten die Bewohner im Camp noch die folgende Frage richtig: "Wie hoch ist das durchschnittliche Nettoeinkommen der Deutschen?" (Korrekte Antwort: 1.715 Euro). Zur Belohnung gab es für die Bewohner im Dschungelcamp es je eine kleine Flasche Kräuterlikör und Zitronenlimonade.

Für Angelina Heger hatte die Schatzsuche im Tümpel Folgen: Nach ihrer Rückkehr ins Camp wollten zahlreiche Blutegel an ihr saugen. Als sie den ersten entdeckte, geriet sie in Panik und schrie: "Das ist eklig! Macht den weg! Schneller!"  Jörn Schlönvoigt half ihre beim Entfernen der Blutegel. Rebecca Siemoneit-Barum beruhigte Angelina Heger.

Angelina Heger: So kommentiert ihr Facebook-Account das Aus beim Dschungelcamp 2015

Während Angelina Heger im Dschungelcamp ist, wird ihr Facebook-Account von einem "Team Angelina" betreut.

fro

Franz Rohleder

Franz Rohleder

E-Mail:franz.rohleder@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Filmfest: Klasse Premiere von "Die Dasslers"
Filmfest: Klasse Premiere von "Die Dasslers"
"Das wird 'ne coole Show": Neues TV-Format für die Geissens
"Das wird 'ne coole Show": Neues TV-Format für die Geissens
Wiedersehen mit Lolle: "Berlin, Berlin"-Fortsetzung als Kinofilm
Wiedersehen mit Lolle: "Berlin, Berlin"-Fortsetzung als Kinofilm
Martin Semmelrogge wird zum Fußball-Manager 
Martin Semmelrogge wird zum Fußball-Manager 

Kommentare