Verträge für die zehnte IBES-Staffel

Dschungelcamp 2016: So hoch sind die Gagen der Teilnehmer

Dschungelcamp 2016 Gagen Teilnehmer
+
Wie hoch sind die Gagen der Teilnehmer am Dschungelcamp 2016? Folgt man der "Bild"-Zeitung so bekommt Brigitte Nielsen (links) das meiste Geld. Und sophia Wollersheim kassiert am wenigsten Kohle.

Sydney - Das Dschungelcamp 2016 ist voll im Gange. Doch welche Gagen kriegen die Teilnehmer? Ein Bericht gab nun einen Einblick für die zehnte Staffel.

Es ist jedes Jahr eine der wichtigsten Fragen zur aktuellen Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!": Wie hoch sind die Gagen der Teilnehmer. In der Regel lüftet die in Sachen Dschungelshow stets gut informierte "Bild"-Zeitung das Geheimnis. So auch heuer wieder. In der Samstagsausgabe der "Bild" finden sich die Gagen aller Teilnehmer am Dschungelcamp 2016. Wobei man diese Zahlen immer mit Vorsicht genießen muss. Schließlich erklärt RTL auf Nachfragen zu den Dschungelcamp-Gagen immer konsequent: "Wir behandeln die Gagen der Kandidaten wie alle anderen Vertragsinterna." Sprich: Kein Kommentar! Dennoch scheinen die Informationen der Boulevardzeitung im Hinblick auf die Gagen für die zehnte Dschungelcamp-Staffel äußerst realistisch. Natürlich bekommt ein ehemaliger Hollywood-Star wie Brigitte Nielsen - die zudem das Sommer-Dschungelcamp gewann - die meiste Kohle. Und natürlich kassieren Teilnehmer wie Sophia Wollersheim oder David Ortega, die vor dem Dschungelcamp 2016 nur den eingefleischten Zuschauern der RTL-Sender bekannt waren, deutlich weniger Geld. Hier sind nun - ohne Gewähr - die Dschungelcamp-Gagen für die zehnte Staffel.

Dschungelcamp 2016: Das sollen die geheimen Gagen der Teilnehmer sein

  • Brigitte Nielsen (52): Die ehemalige Dschungelkönigin, Sommer-Dschungelcamp-Siegerin und erste Rückkehrerin in der Geschichte der Show ist offenbar die Topverdienerin dieser Staffel. Gage: 220.000 Euro.
  • Gunter Gabriel (73): "Hey Boss, ich brauch mehr Geld!", sang er in den 70er Jahren. Ein Wunsch, dem RTL offenbar gerne nachkam. Aber: Möglicherweise bekam er wegen seines frühen Auszugs wohl nur die Hälfte der vollen Summe, die in seinem Vertrag stand. Bekanntlich sieht eine Klausel in den RTL-Kontrakten vor, dass Teilnehmern, die sich schnell aus dem Busch verdrücken, ein großer Teil der Kohle verloren geht. Gage: 195.000 Euro.
  • Rolf Zacher (74): Der Camp-Älteste, der in den vergangenen Jahren keinen Filmerfolg mehr hatte und schon mal auf dem Rücksitz seines Wagens hauste, wurde mit einer knappen Viertelmillion ins Dschungelcamp 2016 gelockt. Unklar ist, ob er wegen seines außerplanmäßigen Ausscheidens wie Gunter Gabriel einen Teil seiner garantierten Garage verlor. Gage: 185 000 Euro
  • Jenny Elvers (43): Sie gehört zu den prominentesten Teilnehmern im Camp. Klar, dass die Elvers, die aufgrund ihrer zahlreichen TV-Engagements nicht am Hungertuch nagt, zu den bestbezahlten Teilnehmern im Dschungelcamp 2016 gehört. Gage: 170.000 Euro
  • Jürgen Milski (52): Auch der Jürgen ist beruflich gut ausgelastet. Ballermann-Star, Auftritte bei Après-Ski-Partys und im Karneval. Hinzu kommen Moderations-Jobs im TV. Der kölsche Jung kostet RTL ne Stange Jeld, ne? Gage: 75.000 Euro
  • Thorsten Legat (47): Der Ex-Bundesliga-Profi plauderte im Dschungelcamp 2016 bereits  freimütig über Geld. Und zwar, als er sich mit Helena Fürst zoffte, die ihm unterstellte, er nehme nur wegen der Kohle Teil. "Wat soll ich mit der Kohle? Die verdien‘ ich im Monat, in der Woche verdien‘ ich die Scheiße." Der Landesligist FC Remscheid greift für seinen Trainer offenbar jede Woche tief in die Tasche, wenn man sieht, was RTL ihm für das Dschungelcamp zahlt. Gage: 75.000 Euro
  • Helena Fürst (41): Die RTL-Sozialexpertin muss für ihre Gage im Dschungelcamp 2016 eine Menge leisten. Sie ist Dauergast in den Dschungelprüfungen, die sie mehrfach an den Rand der psychischen Belastbarkeit brachte. Gage: 65.000 Euro
  • Ricky Harris (53): Der ehemalige Sat.1-Talkmaster hielt sich in den vergangenen Jahren mit etlichen Jobs über Wasser. Unter anderem arbeitete er als Taxifahrer und Bademeister. Nebenbei moderiert er auch beim Teleshopping. Für ihn, der aktuell auch in der Mittagsbetreuung im Gymnasium Buchloe im Allgäu tätig ist, kommt die Gage im Dschungelcamp 2016 einem warmen Regen gleich. Gage: 62.000 Euro
  • Nathalie Volk (19): 2014 erreichte sie bei "Germany’s Next Topmodel" den vierten Platz. Seitdem wird sie als Model regelmäßig gebucht - auch für internationale Shows. Wegen des Geldes hat sie die Teilnahme wohl nicht nötig. Für sie ist das Dschungelcamp 2016 aber eine gute Möglichkeit, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Die Kohle nimmt sie nebenher mit. Gage: 60.000 Euro
  • Menderes Bagci (31): Der DSDS-Dauerkandiat wird vorwiegend für Privatfeiern, Hochzeiten und Discotheken gebucht. Da verdient er sicher nicht annähernd so viel wie im Dschungelcamp 2016. Gage: 59.000 Euro
  • David Ortega Arenas (30): Saublöde Sprüche und Macho-Gehabe. Damit fiel der ehemalige Scripted-Reality-Darsteller ("Köln 50667") im Dschungelcamp 2016 auf. Das Fremdschäm-Verhalten bringt ihm etliche zehntausend Euro. Respekt! Gar nicht so blöd, der Kerl! Gage: 55.000 Euro
  • Sophia Wollersheim (28): Die XXL-Busen-Blondine bekommt von allen Teilnehmern am Dschungelcamp 2016 die wenigste Kohle. Aber egal: Sie hat einen vermögenden Mann, den Puffbesitzer Bert - und sie nutzt die Show, um ihren Bekanntheitsgrad hochzutreiben. Was ihr wohl ganz gut gelingt. Gage: 40.000 Euro 

fro

Franz Rohleder

Franz Rohleder

E-Mail:franz.rohleder@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Das macht "Tagesthemen"-Miosga hier heimlich hinterm Pult
Das macht "Tagesthemen"-Miosga hier heimlich hinterm Pult
"Tatort" wagt spannendes TV-Experiment
"Tatort" wagt spannendes TV-Experiment
Serien-Sensation: "Das Boot" sticht nochmal in See
Serien-Sensation: "Das Boot" sticht nochmal in See
Sky-Deutschland startet neuen Sender für Familien
Sky-Deutschland startet neuen Sender für Familien

Kommentare