Irre Vorbereitungen auf den Busch

Dschungelcamp 2016: Sophia Wollersheims peinliche Zoll-Panne

Sophia Wollersheim Dschungelcamp 2016
+
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Sydney - Ärger für Sophia Wollersheim: Vor der Ankunft im Dschungelcamp 2016 bekam sie wegen einer peinlichen Panne Ärger mit den australischen Zollbeamten.

Update vom 22. Januar 2016: Sophia Wollersheim hat sich in der ersten Woche des Dschungelcamps 2016 zur Überraschungskandidatin entwickelt. Und sie hat in Deutschland einen ganz besonderen Fan gewonnen, der selbst schon an "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" dabei war: "Die macht mich richtig an", sagt Walter Freiwald über Sophia Wollersheim.  

Wie die "Bild" berichtet, hatte Sophia Wollersheim (sie trägt zwei Kilo Silikon ins Dschungelcamp 2016) beim Ausfüllen des Einreiseformulars "Urlaub" statt "Business" angekreuzt. Was natürlich bezeichnend ist, mit welcher Einstellung die Frau des Bordellbesitzers Bert Wollersheim in den australischen Busch geht. Die Zollbeamten in Down Under nahmen Sophia Wollersheim gleich nach der Ankunft in Beschlag und befragten sie. Diesen unnötigen Stress hätte sie sich wirklich sparen können...

Wie ein "Clip" von RTL zeigt, rückte Sophie Wollersheim vor dem Abflug in Frankfurt am Main gleich mit sechs Mega-Koffern an. "Ich bin so sicherheitsliebend", erklärte die 28-Jährige der RTL-Reporterin. "Kann ja sein, dass sich schon nach einer Woche rausfliege. Und dann muss ich natürlich auch meine Sachen haben. Ich möchte mich wohlfühlen und ich weiß nicht, was auf mich zukommt. Deswegen habe ich einfach alles mitgenommen." Einen Koffer hatte sie nach eigenen Angaben nur mit Schuhen vollgepackt. Und einen anderen mit Klamotten. Louis-Vuitton-Handtasche und Beauty-Case durften natürlich auch nicht fehlen.

Sophia Wollersheim: Glücksbringer von Tante Uschi für's Dschungelcamp 2016

Wie RTL ebenfalls zeigt (siehe Video unter dem Artikel), probierte Sophia Wollersheim (der Sender bezeichnet sie als "Erotik-Model") vor der Abreise nach Australien daheim im Beisein von Ehemann Berti verschiedene Bikinis an. Und wackelte jedes mal kräftig mit der Oberweite. Um zu prüfen, ob die Brüste nicht versehentlich aus den Cups fielen. Sicher ist sicher! Einen Koffer packte sie mit High Heels voll, die garantiert nicht dschungeltauglich sind. Aber falls sie tatsächlich früh rausfliegt, kann sie mit den Dingern ja um den Hotel-Pool stolzieren. Lieb: Tante Uschi gab ihr noch einen Glücksbringer für das Dschungelcamp 2016 mit. Sophie erklärte: "Das ist einfach ein Stein. Wenn ich Probleme habe im Camp oder so, dann soll er mich einfach beschützen."

Angst macht vor dem Start der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" vor allem die längere Trennung von Ehemann Berti. "Wir waren zuletzt getrennt, wo er im Knast war", verriet Sophia Wollersheim. Sieben Wochen habe sie damals auf ihn verzichten müssen. Wer die Geschichte nicht kennt: Bert Wollersheim saß im Sommer 2012 anderthalb Monate in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft warf ihm damals vor, Freier mit K.O.-Tropfen außer Gefecht gesetzt und ausgenommen zu haben. Das Landgericht Düsseldorf entließ ihn nach einer Haftbeschwerde aus der U-Haft.

Sophia Wollersheim bereitet sich im Reptilienhaus auf das Dschungelcamp 2016 vor

RTL zeigte außerdem, wie Sophia Wollersheim sich im Reptilienhaus auf das Dschungelcamp 2016 vorbereitete. Dort streichelte sie eine Vogelspinne, ließ sich einen Riesen-Käfer auf die Hand setzen sowie einen Leguan und eine Schlange vorführen. Vor dem Abflug ins Dschungelcamp 2016 ließ sie sich zudem noch Permanent-Make-Up auftragen und legte eine Trainingseinheit mit ihrem Boxtrainer Hans ein. Auch wenn sich sein "Fröschchen" vor dem Einzug in den Busch noch mächtig aufbrezelte: Ihr Mann Berti befürchtet kein Fremdgeh-Risiko im Dschungelcamp. "Wir haben ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis, dat is' sensationell", verriet er RTL.

Am Flughafen in Frankfurt am Main bekannte Sophia Wollersheim noch, dass sie bislang unterschätzt habe, was im Dschungelcamp 2016 auf sie zukommen könnte. "Jetzt geht mir der Arsch auf Grundeis!" Ob sie die erste Kandidatin ist, die in der zehnten Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" hinschmeißt? Ab Freitag werden wir es erfahren. Dann startet die neue Auflage der Dschungelshow um 21.15 Uhr.

Dschungelcamp 2016: Alle Infos im Dschungelcamp-Ressort

Wer ist 2016 sonst noch dabei im Dschungelcamp? Hier sehen Sie alle IBES-Kandidaten auf einen Blick. Sie wollen immer über "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" informiert sein? Dann sind Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort genau richtig.

fro

Franz Rohleder

Franz Rohleder

E-Mail:franz.rohleder@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Das macht "Tagesthemen"-Miosga hier heimlich hinterm Pult
Das macht "Tagesthemen"-Miosga hier heimlich hinterm Pult
Serien-Sensation: "Das Boot" sticht nochmal in See
Serien-Sensation: "Das Boot" sticht nochmal in See
"Das wird 'ne coole Show": Neues TV-Format für die Geissens
"Das wird 'ne coole Show": Neues TV-Format für die Geissens
Filmfest: Klasse Premiere von "Die Dasslers"
Filmfest: Klasse Premiere von "Die Dasslers"

Kommentare