Gunter Gabriel nach Schwächeanfall im Krankenhaus

+
Gunter Gabriel hat gesundheitliche Probleme. Foto: Daniel Reinhardt

Berlin (dpa) - Countrysänger Gunter Gabriel (73) ist wegen eines Schwächeanfalls nach seinem Ausscheiden aus dem RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in ein australisches Krankenhaus eingeliefert worden.

Gabriel fühle sich nicht wohl, teilte ein RTL-Sprecher am Freitag mit. "Das Ärzte-Team, für das die Gesundheit der Teilnehmer der RTL-Dschungelshow oberste Priorität hat und das die Dschungelstars auch nach Auszug aus dem Camp intensiv betreut, hat sich auch aufgrund von Gunters Vorgeschichte dazu entschlossen, ihn im Krankenhaus durchchecken zu lassen. Diese Untersuchungen laufen derzeit, Ergebnisse sind noch nicht bekannt."

Gabriel hatten nach seinem Einzug ins Camp am Freitag vor einer Woche zunehmend die hohen Temperaturen zu schaffen gemacht - deswegen entschloss er sich bereits am Dienstag, die Show zu verlassen. Er blieb jedoch in Australien.

RTL auf Twitter

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

BVB-Profi im TV: "Wollen Sicherheit und produzieren Hass"
BVB-Profi im TV: "Wollen Sicherheit und produzieren Hass"
TV-Kritik zum Münster-Tatort: Krimi statt Klamauk
TV-Kritik zum Münster-Tatort: Krimi statt Klamauk
Erstmals enthüllt: Die Geheimnisse hinter C&A
Erstmals enthüllt: Die Geheimnisse hinter C&A
Katzenberger und Cordalis haben bei RTL ausgetanzt
Katzenberger und Cordalis haben bei RTL ausgetanzt

Kommentare