Das tägliche Leben im TV-Knast

Promi Big Brother: Désirée badet nackt und Wilfried will gehen

Promi Big Brother 2015
+
Désirée Nick badet nackt bei Promi Big Brother 2015.

Köln - Désirée Nick badet endlich nackt und Herzilein Wilfried Gliem denkt über seinen Auszug nach: Es bleibt unglaublich spannend im TV-Knast von Promi Big Brother 2015.

Update vom 26. August 2015: Nino de Angelo ist Butler und David Odonkor Strippe: Solche Dinge passieren wohl nur im TV-Knast von Promi Big Brother. Was Deutschlands bekannteste WG sonst noch erlebt hat, lesen Sie hier.

Update vom 25. August 2015: Nach ihrer Nacktbadeaktion musste Désirée Nick am Montag gegen David Odonkor antreten. Außerdem gab sie ihr wohl größtes Geheimnis bei Promi Big Brother preis, nachdem Odonkor einen Strip vollführt hatte.

Jetzt ist es endlich soweit: Désirée Nick badet nackt. Und das, obwohl sie sich in den vergangenen Tagen im Promi-Big-Brother-Container so herrlich über Nina Kristin echauffiert hatte, die sich tatsächlich getraut hatte - oh Gott, oh Gott - oben ohne zu duschen. "Wenn hier einer Möpse gezeigt hat, dann warst nur du es", schnatterte Désirée Nick. Als sie dann aber in den Oben-Bereich umziehen durfte, waren ihr ihre Worte wohl herzlich wurscht - Nick stieg splitterfasernackt in die Wanne. "Der ganze Kellerdreck muss runter", erklärte sie. Playmate Sarah Nowak und JJ Rühle waren da viel biederer. Sie duschen nach wie vor brav im Bikini. Sind wir mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis sie aus dem Promi-Big-Brother-Haus gewählt werden.

Sat.1 hat die Nacht des Nacktbadens von Désirée Nick bedeutungsschwanger die "Nacht, die alles veränderte" genannt. So weit würden wir jetzt nicht gehen. Es war einfach eine weitere Nacht in der Fernseh-Ödnis von Promi Big Brother 2015. Aber gut, da sind wir jetzt mal nicht so, schließlich streichen die "Promis" einiges an Kohle dafür ein, sich zwei Wochen lang 24 Stunden am Tag filmen zu lassen. Auch beim Nacktbaden.

Das passierte außerdem im TV-Knast von Promi Big Brother

Was sonst noch passierte: Die Luxus-Ladys Désirée Nick, JJ Rühle, Sarah Nowak und Nina Kristin Fiutak haben sich gegen die Männer im Haus verschworen - sie residieren gerade alle im Oben-Bereich und verstehen sich prächtig. "Kaum sind wir Frauen alleine, gibt es weniger Stress", philosophierte JJ. Und Désirée flötete: "Die Kerle haben wahnsinnig viel Unfrieden rein gebracht. Von mir aus können die weg bleiben. Ich brauche keinen hier oben!"

Herzilein Wilfried Gliem wäre wahrscheinlich auch lieber bei der Mädels-Runde dabei gewesen. Um ein bisschen Pfeffer ins Big-Brother-Haus zu bringen, überlegt sich Sat.1 ja allerhand hundsgemeine Dinge. So mussten die Mitbewohner zum Beispiel denjenigen küren, den sie am ehesten nicht im Haus haben wollen - und vier der "Promis" entschieden sich für Wilfried Gliem. Fast zu viel für das Herzilein. Am Frühstückstisch bekam er glasige Augen und musste bitterlich weinen. Und dann der Schock: Später musste Wilfried auch noch umziehen - vom Champagner-Luxus-Leben ins Kellerloch. Da zweifelte er gleich an allem und überlegte, ob er doch lieber gleich ausziehen soll. "Ich werde es hier eine Nacht ausprobieren und dann sehe ich weiter." Wird Wilfried wirklich gehen? Damit wäre er übrigens nicht der erste, der sich das überlegt. Es bleibt spannend bei Promi Big Brother 2015.

Wirklich gehen musste übrigens Judith Hildebrandt.

Promi Big Brother 2015: Wer grad wo wohnt

Aktuelle Bewohner oben bei Promi Big Brother:

  • JJ Rühle
  • Sarah Nowak
  • Désirée Nick
  • Nina Kristin

Aktuelle Bewohner unten bei Promi Big Brother:

  • David Odonkor
  • Nino de Angelo
  • Anja Schüte
  • Wilfried Gliem
  • Menowin Fröhlich

Promi Big Brother läuft täglich um 22.15 Uhr auf Sat.1. Hier finden Sie alle Infos und Sendezeiten.

auch interessant

Meistgelesen

Publikum lässt WWM-Kandidaten im Stich - 63.500 Euro futsch
Publikum lässt WWM-Kandidaten im Stich - 63.500 Euro futsch
"Glücksrad": Nachfolgerin von Buchstabenfee Gilzer steht fest
"Glücksrad": Nachfolgerin von Buchstabenfee Gilzer steht fest
"Tatort" Berlin: Eine Bett-Szene sorgt für Diskussionen
"Tatort" Berlin: Eine Bett-Szene sorgt für Diskussionen
WWM: Gewinner findet Millionärsleben anstrengend
WWM: Gewinner findet Millionärsleben anstrengend

Kommentare