Acht Folgen

Alisa ist die Bachelorette 2015: Alle Infos zur neuen Staffel auf RTL

Alisa Bachelorette 2015 RTL
+
Alisa, die Bachelorette 2015. "Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Köln - Alisa ist die Bachelorette 2015: Am Mittwoch geht die RTL-Sendung in die dritte Runde. Alle Infos zur neuen Bachelorette und alle Sendetermine der neuen Staffel.

Update vom 27. August 2015: Die Bachelorette ist zu Ende, Alisa hat sich entschieden. Wurde es Patrick aus Unterhaching? Oder Alexander aus Magdeburg?

Update vom 25. August 2015: Jetzt wird es spannend bei der Bachelorette 2015: Entscheidet sie sich für den schüchternen Unterhachinger? Oder für den draufgängerischen Magdeburger? Am Mittwoch gibt es das große Finale der Bachelorette.

Lehrerin Alisa (27) ist die Bachelorette 2015. "Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Am Mittwoch, 8. Juli, geht die RTL-Sendung "Die Bachelorette" in die dritte Runde. Das Prinzip bleibt gleich: 20 junge Männer versuchen, das Herz der Junggesellin zu gewinnen. Zwei Tage vor Beginn der neuen Staffel hat RTL nun enthüllt: Die neue Bachelorette 2015 heißt Alisa, ist 27 Jahre alt, 1,63 Meter groß, braunhaarig sowie braunäugig und von Beruf Lehrerin. Die gebürtige Hessin (Geburtsort Limburg) unterrichtet in Berlin Schüler der 1. bis 10. Klassen in den Fächern Deutsch, Mathe und Sport. Vorjahres-Bachelorette Anna Christiana Hofbauer zeigte sich auf ihrem Facebook-Profil recht begeistert von ihrer Nachfolgerin: "Ich finde, sie macht einen total süßen und netten ersten Eindruck und sie sieht meiner amerikanischen Ex-Rosen-Kollegin Andi Dorfman ein bisschen ähnlich." (Andi Dorfman war im Vorjahr die Bachelorette im US-TV; Anm. d. Red.) "Ich auf jeden Fall wünsch ihr jetzt erstmal viel Glück und freu mich auf Mittwoch!"

Was muss man über die neue Bachelorette wissen? RTL hat diese biographischen Informationen über Alisa bekanntgegeben: Die Bachlorette 2015 wurde 1988 in Limburg geboren. Nach dem Abitur studierte Alisa zunächst Wirtschaftswissenschaften in Mainz. Eine Business-Karriere war für die Bachelorette 2015 wohl nichts: Nach zwei Semestern begann Alisa ein Lehramtsstudium - erst in Kassel, später in Frankfurt. Vor zwei Jahren zog Alisa für ihr Referendariat nach Berlin. Weil sie sich laut RTL dort "auf den Start ihres Berufslebens freut", hat sie die Ausbildung zur Lehrerin offenbar gerade erst abgeschlossen.

Vor dem Start der Bachelorette 2015 hofft Alisa nun, in der RTL-Sendung den Mann fürs Leben oder zumindest einen Lebensabschnittsgefährten zu finden. "Ich glaube fest daran, dass ich mich hier verlieben kann. Ich finde, das sind doch optimale Voraussetzungen: Man trifft 20 tolle Männer, erlebt mit ihnen unglaublich schöne Sachen, es herrscht Urlaubsstimmung - das ist einfach perfekt!" Stichwort Urlaubsstimmung: Die neue Staffel der Bachelorette wird in Portugal aufgezeichnet. Da trifft es sich ja bestens, dass Alisa laut RTL Reisen zu ihren liebsten Hobbys zählt. Flirten an der Algarve? Bestens! Bachelorette Alisa macht es nach eigenem Bekunden auch nichts aus, sich im TV verkuppeln zu lassen. "Ich finde diesen Weg gar nicht so ungewöhnlich. Heutzutage gibt es doch so viele Wege, einen Partner zu finden – warum nicht über das Fernsehen? Wie man an meiner Vorgängerin Anna sieht, kann es ja klappen! Sie ist mit Marvin immer noch total glücklich und ich hoffe, dass ich auch so viel Glück haben werde."

Die Bachelorette 2015: Diesen Typ Mann sucht Alisa

RTL hat alle Kandidaten für die neue Staffel bereits vorgestellt. Und wie stellt sich die Bachelorette 2015 ihren Traummann vor? Optisch hat die hübsche Brünette laut RTL "keine genauen Vorstellungen von ihrem Zukünftigen". Immerhin kommt es für Alisa auf die Größe an. Womit natürlich die Körpergröße gemeint ist. "In der Vergangenheit hat sich zwar herauskristallisiert, dass mir große Männer ganz gut gefallen, ich bin da aber sehr offen." Mit der Offenheit ist es aber schnell vorbei, wenn ein Kandidat dabei sein sollte, den Bachelorette Alisa attraktiv findet. "Wenn mir ein Mann gefällt, bin ich eher schüchtern und zurückhaltend". So viel zum Thema Optik. Und welche Eigenschaften muss der ideale Mann für die Bachelorette 2015 mitbringen? Alisa: "Er sollte humorvoll sein, intelligent, authentisch, ehrlich, offen, treu - eben einfach perfekt!" Und weiter: "Ich mag es gerne, wenn ein Mann selbstbewusst auftritt und den ersten Schritt machen kann. Absolutes No Go dagegen ist für mich, wenn er keinen Wert auf Körperhygiene legt."

Belesenheit schadet auch nicht, um bei Alisa zu landen. Denn: In ihrer Freizeit liest die Bachelorette laut RTL gerne ein gutes Buch. Ob die Deutschlehrerin darunter nun Melanie Müllers Biographie "Mach's Dir selbst, sonst macht's Dir keiner" versteht oder Goethes "Die Leiden des jungen Werther" bleibt offen. Dass sportliche Männer bei der Sportlehrerin keine schlechten Chancen haben, versteht sich ebenfalls von selbst. Zu den bevorzugten Sportarten der Bachelorette 2015 gehören Laufen, Fahrrad fahren und Snowboarden.

Seit einem Dreivierteljahr ist die Bachelorette wieder Single. Warum die Beziehung in die Brüche ging, verraten weder RTL noch Alisa. Aktuell ist sie aber auf der Suche nach der ganz großen Liebe. "Bisher hat mich noch niemand wieder so gereizt, dass es für eine Beziehung gereicht hätte“.

Die Bachelorette 2015: Alle Sendetermine auf RTL

  • Die neue Bachelorette Alisa begibt sich bei RTL ab Mittwoch, 8. Juli 2015, um 20.15 Uhr, auf die Suche nach der großen Liebe. Die neue Staffel startet mit einer Doppelfolge.
  • Anschließend zeigt RTL sieben Einzelfolgen. Diese beginnen jeweils mittwochs um 20.15 Uhr.

Das sind alle Sendetermine für die Bachelorette 2015 im Überblick

Folge Datum Sendezeit
Die Bachelorette 2015 - Staffelstart Mittwoch, 8.7. 20.15 Uhr auf RTL
Die Bachelorette 2015 - 2. Folge Mittwoch, 15. 7. 20.15 Uhr auf RTL
Die Bachelorette 2015 - 3. Folge Mittwoch, 22. 7. 20.15 Uhr auf RTL
Die Bachelorette 2015 - 4. Folge Mittwoch, 29. 7. 20.15 Uhr auf RTL
Die Bachelorette 2015 - 5. Folge Mittwoch, 5. 8. 20.15 Uhr auf RTL
Die Bachelorette 2015 - 6. Folge Mittwoch, 12. 8. 20.15 Uhr auf RTL
Die Bachelorette 2015 - Finale Mittwoch, 19. 8. 20.15 Uhr auf RTL

Die Bachelorette auf RTL: Das waren die bisherigen Junggesellinnen

Auch die Bachelorette ist die deutsche Version einer US-Show. In den Vereinigten Staaten ist die Show seit 2003 ein Dauerbrenner. Bislang produzierte der Sender ABC elf Staffeln. Von diesem Erfolg konnte RTL bislang nur träumen. Nachdem die erste Staffel Ende 2004 unter dem Namen "Bachelorette – Die Traumfrau" nicht den erhofften Quotenerfolg brachte, probierte RTL es erst nach zehn Jahren wieder. Mit deutlich besseren Quoten. Aber was wurde aus den bisherigen Junggesellinnen?

Staffel Bachelorette Sieger Was wurde aus der Bachelorette?
Eins (November bis Dezember 2004)  Monica Ivancan Polizist Mark Quinkenstein Ein Paar wurde aus der Bachelorette und ihrem Auserwählten nicht. Monica Ivancan wurde später aber als Freundin von Comedian Oliver Pocher bekannt (2005 bis 2009). Zudem trat sie in ProSieben-Dokusoaps auf. Es folgten eine Fitness-DVD sowie Nacktfotos im Playboy. Privat hat die erste deutsche Bachelorette ihr Glück mittlerweile gefunden. Im Juni heiratete Monica Ivancan den Vater ihres Kindes.
Zwei (Juli bis August 2014) Anna Christiana Hofbauer Marvin Albrecht, Geschäftsführer einer Werbeagentur und Model Die Bezeihung zwischen Bachelorette Anna und Sieger Marvin hält auch ein Jahr nach der Show. Beide sind mittlerweile zusammengezogen. Anna Christiana Hofbauer arbeitet noch immer als Musicaldarstellerin. Zuletzt spielte die Bachelorette die "Evita" am Staatstheater Oldenburg.

fro

Franz Rohleder

Franz Rohleder

E-Mail:franz.rohleder@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

"Das wird 'ne coole Show": Neues TV-Format für die Geissens
"Das wird 'ne coole Show": Neues TV-Format für die Geissens
Filmfest: Klasse Premiere von "Die Dasslers"
Filmfest: Klasse Premiere von "Die Dasslers"
Martin Semmelrogge wird zum Fußball-Manager 
Martin Semmelrogge wird zum Fußball-Manager 
Wiedersehen mit Lolle: "Berlin, Berlin"-Fortsetzung als Kinofilm
Wiedersehen mit Lolle: "Berlin, Berlin"-Fortsetzung als Kinofilm

Kommentare