Beton statt Urwald

Exklusiv: Hier wird das Sommer-Dschungelcamp gedreht

+
Die Live-Shows zum Sommer-Dschungelcamp 2015 werden vom 31. Juli bis zum 8. August täglich im nobeo Studio 8, in Hürth (bei Köln) produziert.

Köln - Exklusivmeldung: Die Live-Shows zum Sommer-Dschungelcamp 2015 werden vom 31. Juli bis zum 8. August täglich im nobeo Studio 8, in Hürth (bei Köln) produziert.

Update vom 31. Juli 2015: Jetzt geht's wieder los im Dschungel - diesmal aber nicht im australischen Regenwald, sondern im Dschungel der Großstadt. Wir begleiten das Sommer-Dschungelcamp 2015 im Live-Ticker - und zwar hier.

Update vom 16. Juli 2015: Lebende Maden essen oder Kakerlaken-Cocktail trinken? Das kennen die IBES-Fans vom australischen Regenwald. Aber was müssen die Kandidaten eigentlich beim Sommer-Dschungelcamp 2015 machen?

Jetzt ist es raus: Die Live-Shows zum Sommer-Dschungelcamp 2015 werden vom 31. Juli bis zum 8. August täglich im nobeo Studio 8, in Hürth (bei Köln) produziert. Im Internet gibt es beim Ticketanbieter tvtickets.de bereits Karten für die Sendungen zu kaufen. Auf Nachfrage unserer Onlineredaktion bestätigte RTL-Sprecher Claus Richter auch, dass die Live-Sendungen von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" in diesem Studio-Komplex produziert werden. Eine Übersicht des Studiokomplexes für das Sommer-Dschungelcamp finden Sie auf der Seite des TV-Dienstleisters Nobeo.  

Für das Finale des Sommer-Dschungelcamps 2015 am Samstag, 8. August, gibt es allerdings keine Karten mehr. Für alle anderen Live-Shows von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" gibt es (Stand: Donnerstag, 9. Juli) noch Tickets. Preis: 17 bis 22 Euro (plus Buchungsgebühr von 3 Euro). Wer bei den Shows zuschauen möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Im Studiokomplex "Nobeo-Studios" in Hürth werden auch die RTL-Show "Stern-TV", "Wer wird Millionär?" und "Die ultimative Chart Show" produziert.

Sommer-Dschungelcamp 2015: So läuft die Show "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein"

Insgesamt sind beim Sommer-Dschungelcamp neun Live-Shows vorgesehen. Pro Folge treten drei ehemalige Dschungelcamp-Kandidaten gegeneinander an (siehe unten). Sie müssen sowohl als Team verschiedene Aufgaben in unterschiedlichen Metropolen lösen als sich auch den Herausforderungen vor einem Live-Publikum im Studio stellen. Dabei werden die einzelnen Shows von "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" laut RTL unter dem Motto der jeweiligen Dschungelcamp-Staffel stehen. Neben den Highlights aus neun Jahren „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ stellen sich die jeweiligen Kandidaten auch Fragen zu ihren persönlichen Momenten im Dschungelcamp: Welches Erlebnis in Australien hat sie nachhaltig verändert? Was würden sie bei einem erneuten Einzug anders machen?

Start des Sommer-Dschungelcamps 2015 ist am Freitag 31. Juli, Sendebeginn ist um 22:15 Uhr. Ab dann werden jeden Tag drei Kandidaten um den Einzug in das Dschungelcamp 2016 kämpfen. Der Gewinner der jeweiligen Show wird von den Zuschauern per Anruf und SMS-Nachrichten ermittelt. Im Finale der neunten Show spielen dann alle Gewinner um den Wiedereinzug eines Promis ins Dschungelcamp 2016.

Das große Finale steigt am 8. August bereits ab 20:15 Uhr live bei RTL. Der Sieger wird auch hier per Zuschauer-Voting ermittelt und zieht unter dem Motto "Ich bin DER Star! Lasst mich wieder rein!" gemeinsam mit anderen Anwärtern in das Dschungelcamp 2016 ein.

Sommer-Dschungelcamp 2015: Wie sehen die Dschungelprüfungen aus?

Wie sehen die Dschungelprüfungen aus? Das verrät RTL noch nicht. Der Kölner Privatsender kündigt vor dem Sommer-Dschungelcamp 2015 lediglich an: "Im Studio mit dabei sind jeweils drei ehemalige Kandidaten des entsprechenden Dschungel-Jahrgangs, die erneut in verschiedenen Challenges und Extremsituationenteils aufgezeichnet, teils live im Studio – gegeneinander antreten müssen."

Die Teilnehmer für alle Live-Shows zum Dschungelcamp 2015 hat RTL bereits bekanntgegeben:

  • 1. Live-Show am Freitag, 31. Juli: Werner Böhm, Dustin Semmelrogge und Costa Cordalis.
  • 2. Live-Show am Samstag, 1. August: Nadja Abd El Farrag, Carsten Spengemann und Willi Herren.
  • 3. Live-Show am Sonntag, 2. August: Barbara Engel, Eike Immel und Julia Biedermann.
  • 4. Live-Show am Montag, 3. August: Mausi Lugner, Peter Bond und Ingrid van Bergen.
  • 5. Live-Show am Dienstag, 4. August: Jay Khan, Sarah Knappik und Mathieu Carrière.
  • 6. Live-Show am Mittwoch, 5. August: Micaela Schäfer, Ailton und Brigitte Nielsen.
  • 7. Live-Show am Donnerstag, 6. August: Fiona Erdmann, Joey Heindle und Georgina Bülowius.
  • 8. Live-Show am Freitag, 7. August: Gabby de Almeida Rinne, Michael Wendler und Melanie Müller.
  • 9. Live-Show am Samstag, 8. August: Sara Kulka, Walter Freiwald und Tanja Tischewitsch.

fro

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

„Wer wird Millionär?“: Mertesacker twittert bei Frage über sich selbst
„Wer wird Millionär?“: Mertesacker twittert bei Frage über sich selbst
Aus für Sendung von Joko und Klaas? ProSieben dementiert
Aus für Sendung von Joko und Klaas? ProSieben dementiert
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
Chiemgauer bei "Bauer sucht Frau": Und schon ist's aus
Chiemgauer bei "Bauer sucht Frau": Und schon ist's aus

Kommentare