Clip wird nicht ausgestrahlt

Super Bowl 2016: Werbe-Spot von PETA zu pornös?

+
In dem PETA-Spot für den Superbowl 50 lieben sich zwei Paare sehr unterschiedlich lange.

San Francisco - Ein Werbe-Spot von PETA sorgt für Ärger - und wurde nun sogar nicht zum 50. Super Bowl zugelassen. Der Grund: Die Kampagne ist zu sexy.

auch interessant

Meistgelesen

4K-Fernsehen: Der FC Bayern jubelt künftig superscharf
4K-Fernsehen: Der FC Bayern jubelt künftig superscharf
Sky: Ex-FC-Bayern-Mitarbeiter verstärkt Experten-Team
Sky: Ex-FC-Bayern-Mitarbeiter verstärkt Experten-Team
Zurück aus Sommerpause: Böhmermann macht sich nackig
Zurück aus Sommerpause: Böhmermann macht sich nackig
"Wer wird Millionär?"-Ausgabe für Pechvögel 
"Wer wird Millionär?"-Ausgabe für Pechvögel 

Kommentare