„Wild Island“

Tierschützer kritisieren ProSieben-Show

Berlin - Bei der Überlebensshow „Wild Island“ von ProSieben töten und essen die Kandidaten wilde Insel-Viecher. Das hat jetzt die Tierschützer auf den Plan gerufen - noch vor der ersten Folge.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

4K-Fernsehen: Der FC Bayern jubelt künftig superscharf
4K-Fernsehen: Der FC Bayern jubelt künftig superscharf
Sky: Ex-FC-Bayern-Mitarbeiter verstärkt Experten-Team
Sky: Ex-FC-Bayern-Mitarbeiter verstärkt Experten-Team
Zurück aus Sommerpause: Böhmermann macht sich nackig
Zurück aus Sommerpause: Böhmermann macht sich nackig
Ex-Tagesschau-Sprecherin rät Älteren zum Rausgehen
Ex-Tagesschau-Sprecherin rät Älteren zum Rausgehen

Kommentare