Show "Deutschlands Beste!"

ZDF-Rankingskandal: Scharfe Kritik vom DJV

+
Johannes B. Kerner, hier bei "Deutschlands Beste! Männer".

Berlin - Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat die Manipulation bei der ZDF-Show "Deutschlands Beste!" als „Angriff auf die Glaubwürdigkeit des Zweiten Deutschen Fernsehens“ kritisiert.

Es dürfe keinen Zweifel am Wahrheitsgehalt der Informationen geben, die das ZDF ausstrahlt, erklärte der DJV-Bundesvorsitzende Michael Konken am Montag in Berlin. Es sei zu befürchten, dass viele Zuschauer nicht nur dem Unterhaltungs-, sondern auch dem Informationsangebot des Senders künftig mit Skepsis begegneten, erklärte Konken, der auch Mitglied im ZDF-Fernsehrat ist.

tz

Lesen Sie auch:

Deutschlands Beste!: ZDF räumt Manipulationen ein

auch interessant

Meistgelesen

Experte: „Um ihre Informationspflicht kommen die Medien nicht herum“
Experte: „Um ihre Informationspflicht kommen die Medien nicht herum“
BR verteidigt Erdogan-Interview: "An den richtigen Stellen nachgefragt"
BR verteidigt Erdogan-Interview: "An den richtigen Stellen nachgefragt"
Weller vs. Legat - Riesenkrach beim RTL-"Sommerhaus"
Weller vs. Legat - Riesenkrach beim RTL-"Sommerhaus"
Gemeinsamer Nachrichtenkanal? So reagieren ARD und ZDF
Gemeinsamer Nachrichtenkanal? So reagieren ARD und ZDF

Kommentare