Vor den Augen der Mutter

18-Jähriger betet vor Fallschirmsprung - dann stirbt er

Lodi - Kurz bevor der Amerikaner Tyler Turner seinen ersten Fallschirmsprung machte, nahm seine Mutter diese Bild von ihm auf, wie er an der Startbahn betet. Dann kam es zur Tragödie.

Der 18-jährige Tyler Turner hatte gerade erst die High School mit Auszeichnung abgeschlossen. Bevor es weiter an die Uni ging, wollte er unbedingt einen Punkt von seiner Liste streichen: einmal einen Fallschirmsprung machen. Zusammen mit seiner Mutter Francine Salazar Turner und seinen Freunden wollte er in Lodi bei San Francisco durch die Lüfte fliegen, berichtet die NY Daily News. Kurz vor dem Start des Flugzeugs nahm seine Mutter noch dieses Bild von ihm auf: betend an der Landebahn.

Doch die Gebete blieben ungehört und bei dem Tandemsprung kam es zur Tragödie: Der Fallschirm öffnete sich nicht - Tyler und sein Begleiter schlugen ungebremst auf dem Boden auf. Die Mutter musste alles mit ansehen. 

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

auch interessant

Meistgelesen

Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben

Kommentare