Bei Kontrolle erwischt

Tempo 215! Autofahrerin rast schon auf dem Weg zum Nürburgring

ARCHIV - Der deutsche Formel 1-Pilot Sebastian Vettel fährt in seinem Red Bull am 23.07.2011 eine Trainingsrunde auf dem Nürburgring (Rheinland-Pfalz). Foto: Roland Weihrauch/dpa (zu dpa-Meldung: "ADAC will Nürburgring kaufen" vom 11.11.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++
+

Emmelshausen - Auf dem Weg zum Nürburgring ist eine Autofahrerin am Sonntagmorgen auf der Autobahn 61 nahe Koblenz mit Tempo 215 erwischt worden.

Erlaubt gewesen sei eine Geschwindigkeit von 130 Stundenkilometern, teilte die Autobahnpolizei mit, die der Frau mit einem Messfahrzeug hinterher gefahren war. Auf dem Beifahrersitz saß der jugendliche Sohn der Frau.

Die 53-Jährige erklärte, sie haben den Sportwagen auf dem Nürburgring ausprobieren wollen. Ihr droht jetzt ein dreimonatiges Fahrverbot.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schießerei in München: Das sind die Opfer des Amoklaufs
Schießerei in München: Das sind die Opfer des Amoklaufs
Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen

Kommentare