Niedersachse (22) bei Tat gefilmt

Belgier bot Sohn (11) für Missbrauch an

+
Der Angeklagte gestand vor Gericht die Vergewaltigung des Kindes.

Hannover - Wie kann ein Vater so etwas nur tun? Ein Belgier hat im Internet seinen eigenen Sohn zum Missbrauch angeboten und die grausame Tat dann auch noch gefilmt.

auch interessant

Meistgelesen

Verheerendes Erdbeben: Warum Italien so gefährdet ist
Verheerendes Erdbeben: Warum Italien so gefährdet ist
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert

Kommentare