Stiefel gestohlen

Bergsteiger in Socken vom Mont Blanc gerettet

Chamonix - Einem Bergsteiger sind auf dem Mont Blanc seine Stiefel gestohlen worden. Er saß in 3835 Metern Höhe in Socken fest. Die Bergwacht musste den Mann mit dem Hubschrauber von dort retten.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Verheerendes Erdbeben: Warum Italien so gefährdet ist
Verheerendes Erdbeben: Warum Italien so gefährdet ist
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert

Kommentare