Castor: So heftig waren die Proteste in Niedersachsen

1 von 8
Ein Castor-Gegner jubelt am Sonntag nach einer erfolgreichen Blockadeaktion der Bäuerlichen Notgemeinschaft auf den Bahngleisen der Castor-Transportstrecke in Hitzacker.
2 von 8
Ein Wasserwerfer der Polizei reinigt am Sonntag ein mit Farbe verschmiertes Panzerfahrzeug im Wald in der Nähe von Leitstade im Landkreis Lüchow-Dannenberg.
3 von 8
Polizeibeamte tragen am Montag in Hitzacker während der Räumung einer Sitzblockade auf den Gleisen einen Demonstranten eine Böschung hinauf.
4 von 8
Ein als Tod verkleideter Demonstrant steht am fruehen Montagmorgen während der Ankunft des Atommüll-Transports aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague an der Umladestation in Dannenberg.
5 von 8
Zwei Atomkraftgegner halten am frühen Montagmorgen in Hitzacker auf einem Gleisstück der Castor-Strecke Wunderkerzen in den Händen.
6 von 8
Arbeiter verladen am Montag in Dannenberg im Verladebahnhof mit einem Kran einen Atommüllbehälter von einem Waggon auf einen Spezialtransporter für den Straßentransport.
7 von 8
Die Castor-Behälter werden am Montag in Dannenberg (Kreis Lüchow-Dannenberg) von einem Verladekran vom Zug auf Tieflader umgeladen.
8 von 8
Ein Castor-Gegner ballt die Faust am Sonntag  nach der freiwilligen Aufgabe der Blockade der Transportstrecke in Hitzacker.

Castor-Transport steht vor letzter Etappe

auch interessant

Meistgelesen

Amoklauf bei Rocker-Musikfest: Drei Tote - Bilder
Amoklauf bei Rocker-Musikfest: Drei Tote - Bilder
Feuer in Duisburg: Umgestürztes Teelicht löste Brand aus
Feuer in Duisburg: Umgestürztes Teelicht löste Brand aus
Unwetter wütet in Ostwestfalen - War es ein Tornado?
Unwetter wütet in Ostwestfalen - War es ein Tornado?
Erhebliche Schäden nach Unwetter in Ostwestfalen
Erhebliche Schäden nach Unwetter in Ostwestfalen

Kommentare