Schöner Schein

Touristen entdecken schockierendes Detail auf diesem Urlaubs-Foto

+
Dies ist kein harmloses Urlaubs-Foto!

Bangkok - Dieser Schnappschuss einer Thailand-Touristin mit zwei kleinen Mädchen wirkt so süß. Doch was geschah, während das Foto gemacht wurde, ist absolut dreist.

Eigentlich wollte sie ja nur ein Erinnerungs-Foto ihres Thailand-Urlaubs haben. Dafür posierte ein Touristin mit zwei kleinen, in traditionelle Tracht gekleideten Mädchen vor einer Drachen-Statue. Doch wer genau hinsieht, erkennt: Das Mädchen links von der Touristin versucht, deren Armbanduhr von ihrem Handgelenk zu lösen! 

Ihr Freund lud das Bild bei reddit.com hoch und schrieb darunter: "Girlfriend in the progress of having her watch stolen." ("Meine Freundin, während ihr gerade die Armbanduhr gestohlen wird."

Der User wurde zwar mittlerweile vom Online-Portal gelöscht, doch das Foto steht noch dort, und tausende User haben es bereits kommentiert: Auf die Frage eines Nutzers antwortete der Fotograf, das Paar habe den Klau erst im Nachhinein bemerkt: "Dieses Bild hat die Frage nach der verschwundenen Uhr gelöst."

Ein anderer Nutzer schrieb: "Mein Gott, dass macht mir Angst. [...] Da wird wieder mal deutlich, dass man besser nicht alleine, sondern zusammen mit anderen Leuten verreist."

Ein besonders aufmerksamer User wies bei der Gelegenheit darauf hin, dass die Touristin eigentlich noch von Glück reden kann, dass ihr nur die Uhr abhanden kam, denn: "Ihre Tasche ist außerdem offen."

Silvia Kluck

auch interessant

Meistgelesen

Panne bei Hinrichtung: 13-minütiger Todeskampf?
Panne bei Hinrichtung: 13-minütiger Todeskampf?
Nach 116 Jahren: Mysteriöse Kreatur taucht wieder auf
Nach 116 Jahren: Mysteriöse Kreatur taucht wieder auf
Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont
Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen

Kommentare