Essener Schule nach Bombendrohung geräumt

Essen - Schock für die Jugendlichen einer Essener Schule. Am Montag ist das komplette Gebäude geräumt worden. Grund: Eine Bombendrohung.

Nach einer Bombendrohung ist eine Schule in Essen am Montag geräumt worden. Bei dem Rektor der Gesamtschule sei zuvor eine Drohung eingegangen, teilte die Polizei in Essen mit. In der Mitteilung sei eine Detonation für 8.15 Uhr angekündigt worden. Bei einer Durchsuchung des Gebäudes mit einem Sprengstoffspürhund wurden den Angaben zufolge keine verdächtigen Gegenstände gefunden. Weitere Einzelheiten wollten die Ermittler zunächst nicht mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben
Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe

Kommentare