Fast 7000 Mal geteilt

Facebook-Fahndung: Vater von Opfer sucht Schläger

Facbook Fahndung Schläger Frankfurt
+
Ein Foto des zusammengeschlagenen 26-Jährigen. Der Zeugen-Aufruf des Vaters wurde fast 7.000 Mal bei Facebook geteilt

Frankfurt - Übel zugerichtet wurde ein 26-Jähriger in einer Frankfurter Disco. Nun sucht sein Vater über Facebook nach den Schlägern, die ihm das angetan haben.

Das Gesicht des Opfers ist Rot und Blau angeschwollen. Nach einem Besuch des Clubs "Hoppla" in Frankfurt/Sachsenhausen wurde er in der Nacht auf Sonntag von zwei Männern überfallen und brutalst zusammengeschlagen. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Mit einem Aufruf per Facebook sucht der Vater des Jungen nun nach den Tätern. Dieser Aufruf wurde bislang fast 7.000 Mal geteilt. Die Familie hat zudem eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Mehr zu diesem Thema finden Sie bei unsererm Partner-Portal "Offenbach Post".

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert
Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen

Kommentare