Schlimmes Unglück

Flüchtlingsjunge verliert zwei Zehen durch Böller

Celle - In der Neujahrsnacht ist ein 13-jähriger Junge aus dem Irak schwer verletzt worden: Er verlor durch einen Böller zwei Zehen und musste notoperiert werden.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Verheerendes Erdbeben: Warum Italien so gefährdet ist
Verheerendes Erdbeben: Warum Italien so gefährdet ist
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert

Kommentare