Dreistündige Sperrung

Flughafen Düsseldorf: Koffer enthielt Rauschgift

Düsseldorf - Der herrenlose Koffer, der am Dienstag eine dreistündige Sperrung des Düsseldorfer Flughafens verursachte, enthielt mehrere Kilo Rauschgift.

 

Der herrenlose Koffer, der am Dienstag eine dreistündige Sperrung des Düsseldorfer Flughafens verursachte, enthielt mehrere Kilo Rauschgift.

Spezialisten öffneten den Koffer am Dienstagabend. Ein Schnelltest sowie der Einsatz von Drogenspürhunden bestätigten den Verdacht, dass es sich bei dem Fund um Betäubungsmittel handelt, wie die Polizei in Düsseldorf am Mittwoch mitteilte.

Der Koffer war am frühen Dienstagabend gefunden worden. Der Düsseldorfer Flughafen sei dann aus Sorge um die Passagiere zeitweise gesperrt und evakuiert worden, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Was genau den Drogenkoffer so gefährlich erscheinen ließ, wollte die Bundespolizei am Mittwochmorgen nicht mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bei New York: Zug kracht in Bahnhof - ein Toter, viele Verletzte
Bei New York: Zug kracht in Bahnhof - ein Toter, viele Verletzte
Er findet eine unglaubliche Notiz auf dieser Tank-Rechnung
Er findet eine unglaubliche Notiz auf dieser Tank-Rechnung
Leben im All? Forscher machen Sensations-Beobachtung
Leben im All? Forscher machen Sensations-Beobachtung
Schießerei in Malmö: Ein Mann verstorben, mehrere Verletzte
Schießerei in Malmö: Ein Mann verstorben, mehrere Verletzte

Kommentare