Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

1 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
2 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
3 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
4 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
5 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
6 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
7 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.

Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

auch interessant

Meistgesehen

Großbrand zerstört legendäre Filmkulissen
Großbrand zerstört legendäre Filmkulissen
Bilder: Schweres Erdbeben in Italien
Bilder: Schweres Erdbeben in Italien
Lauter als die Polizei erlaubt: Kampf gegen PS-Protzer
Lauter als die Polizei erlaubt: Kampf gegen PS-Protzer
Dein Freund, das Netz: Medien dominieren die Freizeit
Dein Freund, das Netz: Medien dominieren die Freizeit

Kommentare