Großvater verletzt Enkel mit Kettensäge schwer

+
Mit einer Kettensäge hat ein 61-jähriger Mann beim Baumfällen in Brandenburg seinen 16 Jahre alten Enkel schwer verletzt.

Rieplos - Mit einer Kettensäge hat ein 61-jähriger Mann beim Baumfällen in Brandenburg seinen 16 Jahre alten Enkel schwer verletzt.

Der Großvater war bei der Arbeit abgerutscht und hatte den neben ihm stehenden Jugendlichen mit der Kettensäge am Bein getroffen, teilte die Polizei mit. Er musste in eine Berliner Klinik gebracht werden. Zu dem tragischen Unfall kam es am Mittwochmorgen in einem privaten Wald in Rieplos. Genaueres über die Verletzung des Jungen war zunächst nicht zu erfahren.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Schießerei in Malmö: Ein Mann verstorben, mehrere Verletzte
Schießerei in Malmö: Ein Mann verstorben, mehrere Verletzte
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt
Forscher bergen Nazi-Zeitkapsel in Polen
Forscher bergen Nazi-Zeitkapsel in Polen

Kommentare