Hunderte Hells Angels bei Rocker-Beerdigung

+
Angehörige der Hells Angels fahren am Montag mit ihren Maschinen über eine Autobahn bei Wiesbaden.

Wiesbaden - Hunderte Rocker der berüchtigten Hells Angels haben sich am Montag zu der Beerdigung eines ihrer Mitglieder in Wiesbaden getroffen.

Die Kolonne von etwa 700 Motorrädern aus ganz Europa sorgte für kurzzeitige Verkehrsbehinderungen in der Stadt. Die Trauerfeier sowie Ankunft und Abfahrt der Rocker verliefen nach Angaben der Polizei friedlich. Der Hells Angel war bei einem Motorradunfall in Österreich ums Leben gekommen.

Das sind die Hells Angels

Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert
Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen

Kommentare