Hoher Schaden

Jungs machen Spritztour mit geklautem Bagger

Sinn - Zwei zehn und elf Jahre alte Jungen haben auf einer Baustelle in Sinn (Hessen) einen kleinen Bagger gestohlen und damit hohen Sachschaden angerichtet.

Der Schlüssel hatte im Zündschloss gesteckt, teilte die Polizei Dillenburg am Montag mit. Bei ihren Fahrversuchen hätten die Jungs am Sonntag einen Container beschädigt, Baustellenabsperrungen überfahren und mehrere Löcher ausgehoben. Die Kinder wechselten sich bei ihrer Spritztour ab. Ein Spaziergänger stoppte die Jungen schließlich auf einem Feldweg und verständigte die Polizei. Wie hoch der Sachschaden ist, war unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Acht Leute im Polo - Rückfahrt vom Wasen endet tödlich
Acht Leute im Polo - Rückfahrt vom Wasen endet tödlich
Touristen entdecken schockierendes Detail auf diesem Urlaubs-Foto
Touristen entdecken schockierendes Detail auf diesem Urlaubs-Foto
Leben im All? Forscher machen Sensations-Beobachtung
Leben im All? Forscher machen Sensations-Beobachtung
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist

Kommentare