Stadt hatte Sorge vor verirrten Freiern

Wickeltisch statt Sexparty: Kinderbetreuung in Ex-Bordell 

+
Ein Fotograf fotografiert in Bünde (Nordrhein-Westfalen) ein Haus, das früher ein Bordell beherbergte und in dem eine Tagesmutter nun eine Kindertagespflegestätte betreiben möchte.

Minden - Schadet es Kindern, in einem früheren Bordell betreut zu werden? Die Stadt Bünde hatte Sorge vor verirrten Freiern und verweigerte einer Tagesmutter die Erlaubnis, in einem Ex-Freudenhaus Kinder zu betreuen. Jetzt gab es eine Gerichtsentscheidung.

auch interessant

Meistgelesen

Erdbeben in Italien: Viele Kinder verschüttet - mindestens 37 Tote
Erdbeben in Italien: Viele Kinder verschüttet - mindestens 37 Tote
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert

Kommentare