Namensstreit beendet

Lieberberg darf „Rock am Ring“ behalten

Koblenz - Konzertveranstalter Marek Lieberberg kann das traditionsreiche Musikfestival „Rock am Ring“ auch anderswo als am Nürburgring über die Bühne gehen lassen - und bald wird auch klar sein, wo.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert

Kommentare