Hochprozentiges Pausen-Getränk

Lkw-Fahrer hatte halbe Flasche Schnaps intus

Stolpe - Eine halbe Flasche Schnaps hat ein Lastwagenfahrer auf der A24 als Pausen-Getränk zu sich genommen und seinen Atemalkoholwert auf mehr als zwei Promille gebracht.

Andere Fahrer hatten die Szene am Freitag auf dem Autobahnrastplatz Stolpe (Mecklenburg-Vorpommern) beobachtet und die Polizei gerufen. Der Lastwagenfahrer war nach seiner Pause weitergefahren. Polizeibeamte zogen den in Schlangenlinien fahrenden 48-Jährigen aus dem Verkehr, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Unwetter treffen Nordrhein-Westfalen: Retter im Großeinsatz
Unwetter treffen Nordrhein-Westfalen: Retter im Großeinsatz
Schock-Bilder! Python beißt Mann auf dem Klo in den Penis
Schock-Bilder! Python beißt Mann auf dem Klo in den Penis
Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?
Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?
Ein Toter und 44 Verletzte bei Blitzeinschlägen
Ein Toter und 44 Verletzte bei Blitzeinschlägen

Kommentare