Kein reines Glückspiel

Mit diesen Tipps und Strategien können Sie im Lotto abräumen

Lotto Tipps Strategien
+
6 aus 49: Mit ein bisschen Hilfe gelingt der große Gewinn.

München - Wer sagt, dass Lotto spielen ein reines Glücksspiel ist, irrt sich. Auch hier gibt es die ein oder Tricks und Strategien, die einen ein Stück näher zum Jackpot führen.

Das Prinzip des Zahlenlottos ist einfach: Der Spieler muss 6 Zahlen aus insgesamt 49 zwischen 1 und 6 richtig vorhersagen. Werden bei der Losung aus den 49 Zahlen genau die gezogen, die man vorab auf dem Lotto-Schein angekreuzt hat, gewinnt man - und zwar eine Menge Geld!

Klingt simpel. Zu leugnen, dass das Glück beim Lotto keine Rolle spielt, wäre gelogen. Bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu 139.000.000 sechs Richtige und die Superzahl zu erzielen, spielt es sogar eine sehr große Rolle. Doch ab und an kann man dem Glück ein wenig unter die Arme greifen. 

Lotto - der Klassiker: Das magische Quadrat

Eine Trick unter Lotto-Spielern ist es, die Zahlen nach dem magischen Quadrat zu wählen. Dieses besondere Quadrat kommt aus der Mathematik und zeigt eine quadratische Anordnung von Zahlen. Diese Zahlen ergeben in jeder Zeile, Spalte und Diagonalen in ihrer Summe das gleiche Ergebnis. 

Diese Strategie ist recht komplex, aber trotzdem ein absoluter Klassiker. Im Internet kursieren einige Videos, die das Phänomen "magisches Quadrat" erklären, etwa auf Youtube

In aller Kürze erklärt: Ein Quadrat wird aus dem Lotto-Zahlengitter mit einem anderen Quadrat, dass 4x4 Zahlen zwischen 1 und 16 umfasst, ersetzt. Die Zahlen des Quadrats ergeben in der Summe jeweils 34.

Fügt man dieses Quadrat in das Lotto-Feld ein, sind einige Zahlen aus den ursprünglichen 49 nicht mehr vorhanden und andere dafür doppelt. Addiert man nun die verschwundenen Zahlen mit denen aus dem magischen Quadrat, die sie eretzen, kommt man auf bestimmte Zahlen: 25, 26, 27, 38. Und siehe da, diese Zahlen gehören immer wieder zu den am häufigsten gezogenen Lotto-Zahlen. Alles verstanden?

Lotto - das Kreuzgesetz

Eine weitere Strategie ist die Lotto-Vorhersage durch das Kreuzgesetz. Die sechs Zahlen einer Losung reihen sich oft in der Form eines Kreuzes aneinander oder liegen vereinzelt auf einem gemeinsamen Kreuz. 

Das versuchen verschiedene Videos im Internet zu beweisen, indem sie fünf oder sechs aufeinanderfolgende Losungen miteinander vergleichen, um deutlich zu machen, welche der gezogenen Zahlen gemeinsam ein Kreuz bilden. Traut man der Strategie, sind diese Zahlen dann die, die in der nächsten Losung gezogen werden.

Lotto- das geteilte Feld

Aber es geht auch einfacher, nachdem das magische Quadrat einem sehr viel abverlangt hat und auch das Kreuzgesetz Vergleiche verschiedener Losung mit sich bringt. 

Alles was man machen muss: den Spielschein in einzelne Felder aufteilen. Einfach einen Strich durch die mittlere Zahlenreihe waagrecht sowie senkrecht ziehen. Das ergibt dann vier Felder aus denen man seine sechs Zahlen wählen kann. 

Die Regel nun: Wählen Sie zwei durchgestrichenen Zahlen aus und jeweils eine aus jedem Feld. 

Lotto: Wählen Sie die richtigen Zahlen

Sollten Sie das Glück dank einem der Tricks oder auch anders doch einmal besiegt haben und sie gehören zu den Gewinnern der letzten Lotto-Ziehung, kann es jedoch sein, dass Sie die Gewinnsumme nicht für sich alleine haben. 

Darum gilt es, populäre Zahlenkombinationen zu vermeiden. Dazu zählen unter anderem die Zahlen 1 bis 6 oder die ersten sechs Primzahlen sowie Quadratzahlen 1,4,9,16,25,36. 

Ein Tipp: Falls Sie also mal wieder die Geburtstage von Schwester, Mama und Tante als Lotto-Zahlen wählen wollen, lassen sie es lieber. Wählen Sie Zahlen über 30. Denn es gibt noch mehr Menschen die auf die Idee gekommen sind, Geburtstage auf ihren Lotto-Scheinen anzukreuzen.

Überlassen sie alles doch einfach mal dem Zufall und gehen keinem ausgklügelten Schema vor: Tippen Sie blind auf den Lotto-Schein oder machen vorab Lose mit 49 Zahlen und ziehen sechs. In 60 Jahren Lotto-Geschichte sind übrigens auch schon jede Menge Pannen und Missgeschicke passiert.

Wer aber doch auf Nummer sicher gehen will und die Statistiken der letzten Losungen studieren möchte, findet sie alle auf der lotto.de Seite.

Melanie Paukner

Melanie Paukner

E-Mail:info@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

"Southside"-Festival abgesagt: 25 Verletzte
"Southside"-Festival abgesagt: 25 Verletzte
Unwetter: "Hurricane"- und "Southside"-Festival unterbrochen
Unwetter: "Hurricane"- und "Southside"-Festival unterbrochen
Neuer grausamer Verdacht gegen Serienkiller von Hessen
Neuer grausamer Verdacht gegen Serienkiller von Hessen
Tödliche Geiselnahme: "Er zielte direkt auf meinen Kopf"
Tödliche Geiselnahme: "Er zielte direkt auf meinen Kopf"

Kommentare