Sechs Verletzte

Massenschlägerei in Flüchtlingsheim in Itzehoe

Itzehoe - Bei einer Massenschlägerei in einem Flüchtlingsheim in Itzehoe in Schleswig-Holstein sind sechs Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, gerieten bei der Essensausgabe am Freitagabend etwa 50 Araber und Kurden in einen heftigen Streit. Die Kontrahenten warfen Tische, Stühle und Bänke und prügelten mit den Fäusten aufeinander ein. Wachmänner versuchten vergeblich, die Schläger zu trennen. Die Polizei rückte mit Hunden und einem großen Aufgebot an. Vier Flüchtlinge und zwei Wachleute wurden verletzt. Zum Anlass des Streits hieß es: Ein Araber habe die Kurden beleidigt und provoziert. Drei Männer zwischen 16 und 35 Jahre wurden festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schülerin (5) muss beim Namen der Lehrerin immer lachen - Ärger für Mama
Schülerin (5) muss beim Namen der Lehrerin immer lachen - Ärger für Mama
Fischer werden mit Pottwal-Kotze zu Millionären
Fischer werden mit Pottwal-Kotze zu Millionären
Polizistin vermisst: Wo ist Maxime Linder?
Polizistin vermisst: Wo ist Maxime Linder?
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte

Kommentare