"WIR - Stimmen für geflüchtete Menschen"

Bilder vom Danke-Konzert für freiwillige Flüchtlingshelfer

1 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.
2 von 66
Mit einem großen Gratiskonzert bedanken sich in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller und Fettes Brot bei tausenden ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern.
3 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.
4 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.
5 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.
6 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.
7 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.
8 von 66
Mit einem großen Dankeskonzert sagen in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, Blumentopf und Fettes Brot Danke an tausende ehrenamtliche Flüchtlingshelfer.

München - Mit einem großen Gratiskonzert bedanken sich in München Musiker wie Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller und Fettes Brot bei tausenden ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter
Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe: ein Toter
Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet
Party in den USA endet in Feuer-Hölle: Bis zu 40 Tote befürchtet
Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot
Auto stürzt in Hamburg in die Elbe: 20-Jähriger tot
Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen
Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Kommentare