Für die Kunst: München strahlt in Nackt, Rot, Gold

1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
2 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
3 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
4 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
5 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
6 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
7 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus
8 von 18
1.700 Münchner ziehen sich für Tunick aus

München - 1.700 von den Haar- bis zu den Fußsspitzen rot und golden angemalte Nackerte haben am frühen Samstagmorgen im Herzen Münchens für ein Fotoshooting des US-Künstlers Spencer Tunick posiert.

auch interessant

Meistgelesen

Solarflugzeug schließt Umrundung der Erde erfolgreich ab
Solarflugzeug schließt Umrundung der Erde erfolgreich ab
Bluttat in Reutlingen: Mann tötet Frau auf offener Straßer
Bluttat in Reutlingen: Mann tötet Frau auf offener Straßer
Neun Tote, 27 Verletzte: München trauert
Neun Tote, 27 Verletzte: München trauert
"Das Massaker von München" - Pressestimmen aus aller Welt
"Das Massaker von München" - Pressestimmen aus aller Welt

Kommentare