Aufruhr in den USA

New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt

New York - Der Times Square in New York ist von der Polizei aufgrund eines verdächtigen Pakets abgesperrt worden. Doch es gibt bereits Entwarnung.

Der New Yorker Times Square ist am Mittwoch von der Polizei geräumt worden. US-amerikanischen Medienberichten zufolge soll sich ein verdächtiger kleiner Rollkoffer vor einer McDonalds-Filiale befinden.

Laut Bild wurde auch die U-Bahn-Station Times Square vorübergehend geschlossen. Doch mittlerweile gibt es US-Medien zufolge Entwarnung: Angeblich wurde nichts in dem Koffer gefunden.

Mehr Informationen in Kürze.

tz/mm

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
US-Portal rät von Verabredungen mit deutschen Frauen ab
US-Portal rät von Verabredungen mit deutschen Frauen ab
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Kommentare