Für eine Party

Diebe klauten Toilettenhäuschen

Oberhausen - Sehr wörtlich haben zwei Diebe die Bezeichnung "mobil" bei einem Toilettenhäuschen genommen. Der Grund für ihren Raubzug war aber vergleichsweise harmlos.

Zwei junge Männer (14 und 18 Jahre) hatten sehr pragmatische Gedanken, als sie ein mobiles Toilettenhäuchen von einer Baustelle in Oberhausen entwendeten. Am Donnerstag kurz vor Mitternacht meldete ein Einwohner, dass zwei Personen "ein Dixi-Klo auf einem Rollbrett" über die Straße schoben.

Die kurz danach eintreffende Polizei nahm die Personalien der beiden Täter auf. Die jungen Männer beteuerten allerdings, die Toilette nach der am Freitag geplanten Party zurückbringen zu wollen.

Unter Aufsicht der Beamten mussten die Diebe das Objekt ihrer Begierde anschließend zurück zur Baustelle schieben. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Diebstahls.

bix

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sie will die fetteste Frau der Welt werden
Sie will die fetteste Frau der Welt werden
Schülerin verdiente 57.000 Euro - mit skurriler Idee
Schülerin verdiente 57.000 Euro - mit skurriler Idee
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt

Kommentare