Verdacht von Manipulationen

Organvergabe in Münster: Ermittlungen eingestellt

+
Den Verantwortlichen des Transplantationszentrum der Uniklinik Münster sind keine Vorwürfe zu machen, sagt die Staatsanwaltschaft.

Münster - Ihre Ermittlungen wegen möglicher Manipulationen bei Lebertransplantationen an der Universitätsklinik Münster hat die dortige Staatsanwaltschaft eingestellt.

auch interessant

Meistgelesen

500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert

Kommentare