Regina von Habsburg gestorben

+
Regina von Habsburg litt bereits seit längerer Zeit an Herzbeschwerden

Pöcking - Regina von Habsburg, Ehefrau von Otto von Habsburg, ist am Mittwoch in Haus der Familie in Pöcking am Starnberger See gestorben.

Die 85-Jährige sei am Morgen um 8.40 Uhr im Kreise ihrer Familie friedlich eingeschlafen, teilte eine Sprecherin der Familie mit. Regina von Habsburg litt bereits seit längerer Zeit an Herzbeschwerden. “Meine Mutter war für uns alle das Vorbild, mit ihr verlieren wir eine großartige Persönlichkeit, die uns durch ihren unerschütterlichen Glauben und ihre positive Lebenseinstellung geprägt hat“, erklärte der älteste Sohn, Karl von Habsburg, laut Mitteilung.

Sie entstammte selbst dem Hochadel: Geboren wurde sie 1925 in Würzburg als Regina Prinzessin von Sachsen- Meiningen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen
Erste Hinweise: Wird der fiese U-Bahn-Täter jetzt gefasst?
Erste Hinweise: Wird der fiese U-Bahn-Täter jetzt gefasst?
100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein
100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Kommentare