Gefährlicher Dip

Salmonellen! Alnatura ruft Sesammus zurück

Bickenbach - Das Bio-Handelsunternehmen Alnatura ruft Paste aus Sesammus (Tahin) zurück. In einem Glas seien Salmonellen nachgewiesen worden.

Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Sämtliche Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. Mai 2016 seien vorsorglich aus dem Verkauf genommen worden. Kunden, die noch ein solches Produkt haben, sollten es zurückbringen.

Es gebe Ersatz für das Produkt, das zum Verfeinern von Dips und Soßen verwendet, aber auch als Brotaufstrich genutzt wird. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen auslösen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert
Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen

Kommentare