Schreckliches  Unglück in Ahlen: Polizei findet tote Familie

1 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
2 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
3 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
4 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
5 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
6 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.
7 von 7
Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.

Grausiger Fund in Ahlen: Am Freitagabend sind in einer Wohnung die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus.

auch interessant

Meistgesehen

Bilder: Schweres Erdbeben in Italien
Bilder: Schweres Erdbeben in Italien
Lauter als die Polizei erlaubt: Kampf gegen PS-Protzer
Lauter als die Polizei erlaubt: Kampf gegen PS-Protzer
Dein Freund, das Netz: Medien dominieren die Freizeit
Dein Freund, das Netz: Medien dominieren die Freizeit
Staatsbegräbnis für Erdbebenopfer
Staatsbegräbnis für Erdbebenopfer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion