"Schwere Straftat"

Bayreuth: SEK nimmt sieben Verdächtige fest

Bayreuth - Die Mitglieder würden verdächtigt, eine schwere Straftat im „Eigentumsdeliktbereich“ geplant zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Bayreuth eine kriminelle Bande dingfest gemacht. Die Mitglieder würden verdächtigt, eine schwere Straftat im „Eigentumsdeliktbereich“ geplant zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mehr war zunächst nicht zu erfahren. 

Nach längeren Ermittlungen habe das SEK die verdächtigen sechs Männer und eine Frau am Dienstagabend in der Nähe des Bahnhofs überwältigt. Die Staatsanwaltschaft will sich am Mittwoch zu den Ermittlungen und zu weiteren Hintergründen äußern, sagte ein Polizeisprecher am Abend.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Panne bei Hinrichtung: 13-minütiger Todeskampf?
Panne bei Hinrichtung: 13-minütiger Todeskampf?
Nach 116 Jahren: Mysteriöse Kreatur taucht wieder auf
Nach 116 Jahren: Mysteriöse Kreatur taucht wieder auf
Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont
Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen

Kommentare