Strähnchen unter Polizeiaufsicht

Biberach - Strähnchen färben unter Polizeiaufsicht kostet 24 Euro. In einem Friseursalon in Biberach in Baden-Württemberg mussten die Beamten am Dienstag einen Streit um eine Frisur schlichten.

24 Euro sollten die Strähnchen kosten, aber die Kundin verweigerte die Zahlung temperamentvoll, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 29-Jährige beklagte den Einsatzkräften gegenüber wortreich die mangelnde Qualität. Die Polizisten machten einen Vorschlag zur Güte: Die Frau zahlte die 24 Euro, dafür besserte die Friseurin die Strähnchen unter Aufsicht der Ordnungshüter nach.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Sollten die Opfer über Facebook in eine Falle gelockt werden?
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Eiffelturm leuchtet für die Opfer von München
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen
Polizei: Kein Anhaltspunkt für Terror in Reutlingen
Die Opfer des Amok-Schützen: Weitere Opfer identifiziert
Die Opfer des Amok-Schützen: Weitere Opfer identifiziert

Kommentare