Jetzt soll sie doch in Freiheit sein

Verwirrspiel um zum Tode verurteilte Christin

+
Die 26-jährige Meriam Jahia Ibrahim Ischag wurde erneut festgenommen.

Khartum - Erst zum Tode verurteilt, dann freigelassen und dann offenbar wieder festgenommen. Die 26-jährige Meriam Jahia Ibrahim Ischag erleidet im Sudan ein Horrorszenario.

auch interessant

Meistgelesen

500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
500 Dollar Trinkgeld - Botschaft auf Rechnung verrät den Grund
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert

Kommentare