Tebartz-van-Elst: Chronik des Skandals

Tebartz-van Elst
1 von 18
19. August 2012: Tebartz-van Elst sei erster Klasse nach Indien geflogen, um dort soziale Projekte zu besuchen, berichtet das Magazin „Der Spiegel“. Das Bistum weist die Vorwürfe zurück.
Tebartz-van Elst
2 von 18
29. Mai 2013: Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Bischof wegen möglicher Falschaussage über seinen Flug nach Indien.
Tebartz-van Elst
3 von 18
28. Juni: Die umstrittene neue Bischofsresidenz hat nach Angaben des Limburger Bistums knapp 10 Millionen Euro gekostet - rund viermal so viel wie ursprünglich geplant. Der Bischof betont, dass der Bau schon 2007 vor seinem Antritt beschlossen worden sei.
Tebartz-van Elst
4 von 18
9. Juli: Das Bistum korrigiert die Gesamtkosten für die neue Residenz nach oben. Sie lägen deutlich über 10 Millionen Euro.
Tebartz-van Elst
5 von 18
25. August: Im Bistum beginnt mit einem Offenen Brief eine Unterschriftensammlung gegen die Amtsführung des Bischofs. Gefordert wird eine umfassende Aufklärung über die Kosten der Residenz.
Tebartz-van Elst
6 von 18
29. August: Das streng konservative „Forum Deutscher Katholiken“ ruft zur Solidarität mit dem Oberhirten auf.
Tebartz-van Elst
7 von 18
1. September: Tebartz-van Elst bittet alle Gläubigen seines Bistums in einem Brief um Vertrauen und räumt Fehler ein.
Tebartz-van Elst
8 von 18
9. September: Der päpstliche Gesandte Giovanni Kardinal Lajolo besucht Limburg. Der Bischof sichert wenige Tage später zu, alle Kosten für die Baumaßnahmen Prüfern zugänglich zu machen.

Er erhielt Spitznamen wie "Prass-Prediger" oder "Protz-Bischof": Franz-Peter Tebartz-van Elst steht nach bekannt werden der horrenden Umbaukosten für seinen Limburger Bischofssitz massiv in der Kritik. Der Skandal-Rückblick:

auch interessant

Meistgelesen

Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend
Erdloch verschluckt mehrere Autos in Innenstadt von Florenz
Erdloch verschluckt mehrere Autos in Innenstadt von Florenz
Licht-Festival verwandelt Sydney in Farbenmeer
Licht-Festival verwandelt Sydney in Farbenmeer
Sonnenflieger "Solar Impulse 2" beendet 13. Etappe
Sonnenflieger "Solar Impulse 2" beendet 13. Etappe

Kommentare