Tipps für das ideale Geschenk zur Einweihungsparty

+
Fußmatte, Blumen oder Schlüsselbrett - mit diesen Tipps ist das perfekte Geschenk für die Einweihungsparty schnell gefunden.

Kennen Sie das? Ihr Bekannter oder Verwandter ist umgezogen und lädt Helfer, Freunde und Verwandte zur Einweihungsparty in die neue Bleibe. Ohne Geschenk können Sie schlecht dort auftauchen. Mit unseren Tipps finden Sie schnell das perfekte Präsent für die Feier.

Die Klassiker: Fußmatte und Schlüsselbrett

Der Einzug ins neue Heim ist für viele Menschen ein Grund zum Feiern. So kann der Gastgeber das neue Zuhause vorzeigen und bedankt sich bei allen Umzugshelfern. Sind Sie zu einer Einweihungsparty eingeladen, investieren Sie in eine F ußmatte als Geschenk. Sie schützt als essentielles Accessoire im Haushalt den Fußboden vor Schmutz und Nässe.

Matten sind in vielfältigen Größen, Farben und Designs erhältlich und geben einen nützlichen Dekoartikel ab. Schenken Sie eine Fußmatte mit einem bunten Motiv oder einem lustigen Spruch, der zur Persönlichkeit des Gastgebers passt. So hat er einen perfekten Willkommensgruß für zukünftige Gäste.

Besorgen Sie alternativ ein Schlüsselbrett als Blickfang für den Flur. Ob aus Holz oder Metall, länglich oder quadratisch – beim Design haben Sie die Qual der Wahl. Entscheiden Sie sich für ein Brett, das mindestens vier Haken für Schlüssel hat. Wenn Sie kreativ sind, basteln Sie selbst ein Schlüsselbrett. Oder Sie lassen ein Brett mit einer Widmung personalisieren – das kommt bei der Einweihungsparty garantiert gut an.

Schöner wohnen: Deko für die eigenen vier Wände

Helfen Sie Ihrem Bekannten, Wohlfühl-Atmosphäre im neuen Zuhause zu schaffen. Dazu bieten sich Zimmerpflanzen oder verschiedene Dekorationsstücke an, die Sie zur Einweihungsparty mitbringen. Überreichen Sie Blumentöpfe für die Zimmerecke oder den Garten. So erinnert sich der Beschenkte immer daran, von wem er diese Pflanze bekommen hat. Verzichten Sie auf Blumensträuße oder Gestecke – die Blumen verblühen zu schnell.

Mit einem Kalender oder einer Kerze im edlen Glas schenken Sie Dekoartikel, die dem Beschenkten in jedem Zimmer nutzen. Als Hingucker für die Wände eignen sich Fotos unter Acrylglas im dazu passenden Bilderrahmen, wie man sie beispielsweise hier ganz individuell gestalten kann. Gleiches gilt für Wanduhren in einem ausgefallenen Design.

Am meisten begeistern Sie den Gastgeber der Einweihungsparty mit selbst gemachter Deko – etwa bestickte Kissen und Decken fürs Wohn- oder Schlafzimmer. Damit zeigen Sie, wie viel Ihnen der Beschenkte bedeutet und schaffen ein bleibendes Erinnerungsstück. Vorab sollten Sie sich jedoch informieren, wie die Räume farblich gestaltet und eingerichtet sind.

Individueller Präsentkorb zur Einweihungsparty

Manche gängigen Geschenke zum Einzug haben eine lange Tradition. Dazu gehört die Kombination von Brot und Salz, die Wohlstand und Sesshaftigkeit für den Beschenkten symbolisiert. Vermeiden Sie es jedoch, einfach nur ein Päckchen Salz und ein Stück Brot zu verschenken.

Packen Sie stattdessen beides in einen persönlichen Präsentkorb. Geben Sie das Salz in einen kleinen Tontopf oder eine Schüssel. Das Brot drapieren Sie auf einem Holzbrett und wickeln es mit einer durchsichtigen Folie ein – so bleibt es länger haltbar.

on Leckereien bis hin zu Beautyprodukten kommt zudem alles in den Korb, was der Gastgeber gerne mag. Das gilt auch für Haushaltsartikel für das neue Heim – etwa Besteck oder Geschirr. So schenken Sie einen Korb mit einem hohen praktischen Wert: Alles, was Sie darin unterbringen, können die Beschenkten sofort für Ihr neues Zuhause nutzen. Schmücken Sie Ihren Korb mit einer bunten Schleife, dann punktet Ihr Präsent auch optisch.

auch interessant

Meistgelesen

Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
So dreist führte eine PR-Firma die Leser hinters Licht
So dreist führte eine PR-Firma die Leser hinters Licht
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben
Österreich: Frau soll Familie ausgelöscht haben
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Kommentare