„Pflichten gröblich verletzt“

Altenheim will demenzkranken Bewohner vor die Tür setzen

+
Vergesslichkeit und Demenz

Uelzen - Ein Altenheim in Uelzen (Niedersachsen) will einen demenzkranken 74-jährigen Bewohner vor die Tür setzen, weil er Pflegekräfte geschlagen haben soll. Doch die Familie des Seniors klagt dagegen.

Jetzt beschäftigt der Fall das Landgericht Lüneburg.

Alles zu diesem Fall lesen Sie bei der Allgemeinen Zeitung.

auch interessant

Meistgelesen

Schülerin (5) muss beim Namen der Lehrerin immer lachen - Ärger für Mama
Schülerin (5) muss beim Namen der Lehrerin immer lachen - Ärger für Mama
Fischer werden mit Pottwal-Kotze zu Millionären
Fischer werden mit Pottwal-Kotze zu Millionären
Polizistin vermisst: Wo ist Maxime Linder?
Polizistin vermisst: Wo ist Maxime Linder?
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte

Kommentare