Umfrage: Was Deutschen wirklich wichtig ist

Berlin - Eine Umfrage hat ermittelt, was den Deutschen wirklich wichtig ist. Internet, Fernsehen, Waschmaschine, Schwiegermutter und Co.: Das erschreckende Ergebnis lesen Sie hier.

Für jüngere Deutsche ist das Internet wichtiger als die Schwiegermutter oder die Waschmaschine. Das geht aus einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom hervor, die am Montag in Berlin veröffentlicht wurde. Danach sind Internet und Fernsehen den unter 30 Jahre alten Bundesbürgern jeweils zu etwa 47 Prozent wichtig. Zwei Drittel der Befragten würden sich eher von der Waschmaschine trennen als vom Internet. Und nur ein Prozent gibt der Schwiegermutter den Vorzug gegenüber dem Netz. Das könne daran liegen, dass nur ein geringer Anteil in dieser Altersgruppe eine eigene Schwiegermutter habe, schrieb der Verband.

Nach Schwiegervätern sei im übrigen nicht gefragt worden. In der Gesamtbevölkerung ist das Netz weniger beliebt. Jeder Dritte schaltet lieber das Internet ab, aber nur jeder Vierte würde auf die Schwiegermutter verzichten. 54 Prozent der Befragten bevorzugen den Fernseher gegenüber dem Internet, 60 Prozent ziehen sogar die Waschmaschine dem Internet vor. Das Meinungsforschungsinstitut Aris befragte 709 Internetnutzer in Deutschland ab 14 Jahren per Telefon. Die Umfrage sei repräsentativ, erklärte Bitkom.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Schießerei in Malmö: Ein Mann verstorben, mehrere Verletzte
Schießerei in Malmö: Ein Mann verstorben, mehrere Verletzte
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt
Forscher bergen Nazi-Zeitkapsel in Polen
Forscher bergen Nazi-Zeitkapsel in Polen

Kommentare