Traurige Erkenntnis

Ertrunken: Vermisster Taucher im Bodensee gefunden

+
Der Taucher hatte wegen schlechter Sicht Probleme bekommen - sein Begleiter konnte sich noch rechtzeitig an die Oberfläche retten.

Überlingen - Am Sonntag war ein Taucher im Bodensee unterwegs, wegen schlechter Sicht gab es plötzlich Probleme. Der Mann tauchte nicht wieder auf. Jetzt hat ein Tauchroboter den 62-Jährigen tot aufgespürt.

Ein vermisster Taucher ist im Bodensee bei Überlingen tot gefunden worden. Ein Tauchroboter habe den 62-Jährigen in einer Tiefe von 72 Metern aufgespürt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Taucher bargen die Leiche. Der Mann war am Sonntag im Bodensee unterwegs, als es wegen schlechter Sicht zu Problemen kam. Sein 34 Jahre alter Begleiter konnte sich an die Oberfläche retten.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
Familie der getöteten Studentin bittet um Spenden für Flüchtlingshilfe
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
Brand in Mädchenwohnheim: Zwölf Tote, 22 Verletzte
So dreist führte eine PR-Firma die Leser hinters Licht
So dreist führte eine PR-Firma die Leser hinters Licht

Kommentare