Virus H5N8

Vogelgrippe im Rostocker Zoo: Alle Störche getötet

Rostock - Vogelgrippe im Zoo von Rostock: Nach dem Ausbruch der Seuche sind dort vorsorglich Störche und Enten getötet worden. Im Vergleich zu einem anderen Vogelgrippe-Fall in Mecklenburg-Vorpommern ist diesmal aber nur ein kleiner Bestand betroffen.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Weltbekannter Basejumper: Nach diesem Post sprang er in den Tod
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Fiese Botschaft auf der Rechnung - Kellnerin diskriminiert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert
Schiffsmast erschlägt drei Familienmitglieder aus Bayern
Schiffsmast erschlägt drei Familienmitglieder aus Bayern

Kommentare