Wettervorhersage

Frühling oder Winter? So wird die letzte März-Woche

Wetter
+
Am Alpenrand gab es am Wochenende sogar Schnee. Doch der Frühling kehrt schon bald zurück.

München - Temperaturen um den Gefrierpunkt und sogar Schneeflocken: Am Wochenende kehrte in Teilen Deutschlands der Winter zurück. Doch keine Sorge, es bleibt bei einem kurzen Gastspiel.

Temperaturen um den Gefrierpunkt - im März eigentlich nichts ungewöhnliches. Doch nach den bisher frühlingshaften, ja fast schon sommerlichen Tagen war der Temperatursturz am Wochenende für viele das blanke Grauen. Am Alpenrand kehrte sogar der Winter zurück. Dort sank die Schneefallgrenze auf 500 Meter, in Garmisch-Partenkirchen etwa wurden am Montagmorgen knapp 30 cm Neuschnee gemessen.

Für all jene, die endgültig mit Schnee und Kälte abgeschlossen haben und jetzt einen späten Wintereinbruch befürchten, gibt es Entwarnung. Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net verspricht: "Der Winter ist und bleibt beendet". Der Frühling kommt demnach noch in dieser Woche zurück - schon ab Mittwoch geht es mit den Temperaturen wieder bergauf. Kalt wird es in den kommenden zwei Tagen nur noch nachts mit Temperaturen um die null Grad am Morgen. Ab Mittwoch sinkt auch das Niederschlagsrisiko gegen null.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Zum letzten März-Wochenende erwartet uns dann strahlend blauer Himmel und Sonne pur. Einer Radtour oder Grillfeier steht dann nichts mehr im Weg. Laut Jung steigt das Thermometer sogar über die 20-Grad-Marke.

Die Wetteraussichten für die letzte März-Woche

Dienstag: 6 bis 13 Grad, zeitweise freundlich, ab und zu einzelne Schauer

Mittwoch: 9 bis 14 Grad , mal Sonne, mal Wolken, kaum noch Regen

Donnerstag: 11 bis 17 Grad, meist freundlich und trocken

Freitag: 13 bis 20 Grad, schön mit viel Sonnenschein, ab und zu ein paar harmlose Wolkenfelder

Samstag: 15 bis 23 Grad, freundliches Ausflugswetter, viel Sonnenschein und wenige Wolken, trocken

Sonntag: 16 bis 23 Grad, etwas mehr Wolken, aber weiterhin trocken und auch die Sonne kommt zum Vorschein

Montag: 17 bis 24 Grad, Sonne-Wolken-Mix und weiterhin trocken

Und sogar für Anfang April hat Dominik Jung gute Nachrichten. Ersten Trends zufolge, geht das Frühlingswetter auch dann weiter.

vh

Veronika Hueber

Google+

auch interessant

Meistgelesen

"Southside"-Festival abgesagt: 25 Verletzte
"Southside"-Festival abgesagt: 25 Verletzte
Unwetter: "Hurricane"- und "Southside"-Festival unterbrochen
Unwetter: "Hurricane"- und "Southside"-Festival unterbrochen
Neuer grausamer Verdacht gegen Serienkiller von Hessen
Neuer grausamer Verdacht gegen Serienkiller von Hessen
Tödliche Geiselnahme: "Er zielte direkt auf meinen Kopf"
Tödliche Geiselnahme: "Er zielte direkt auf meinen Kopf"

Kommentare